Tag Archiv: Tierbabys

Orang-Utan-Baby laust sich, © Foto: Tierpark Hellabrunn/Marc Müller

„Quentin“ und „Quinn“ – Orang-Utan-Babys bekommen Namen

Eisbär-Nachwuchs Quintana hat letzte Woche endlich ihren Namen bekommen. Dass dieser mit „Q“ beginnt, liegt am Prinzip der Namensgebung des Münchner Tierparks: Alle im Jahr 2016 geborenen Tierbabys in Hellabrunn erhalten Namen mit dem Anfangsbuchstaben „Q“. Weiterlesen

Puma im Tierpark Hellabrunn, © Tierpark Hellabrunn/Michael Matziol

Nachwuchsboom im Münchner Tierpark Hellabrunn

Fast 19.000 Tiere hat der Tierpark Hellabrunn Ende 2016 bei der Inventur auf seinen Anlagen gezählt. Das sich diese Zahl beständig ändert, versteht sich von selbst. Neben Ab- und Zugängen von Tieren aus und in andere(n) Tiergärten auf der ganzen Welt, sind Tod und Geburt ebenfalls ein Teil des Tierpark-Alltags. Der „Kreislauf des Lebens“ forderte auch dieses Jahr im Münchner Tierpark bereits seine Opfer. Weiterlesen

Das kleine Affenbaby wird gefüttert Tierpark Hellabrunn, © Das kleine Drill-Baby mit seiner Mama - Foto: Tierpark Hellabrunn/Marc Müller

Rückblick: Die süßesten Tierbabys von 2016

Auch 2016 war wieder ein nachwuchsreiches Jahr für den Tierpark Hellabrunn. Wo man auch hinsah, überall waren Tier-Babys aller Art zu finden – und dabei war Eines süßer als das Andere. Der Namensanfangsbuchstabe dieses Jahres, „Q“, machte es den Tierpflegern dabei nicht leicht jedes Mitglied des diesjährigen Baby-Booms zu benennen.

 

Weiterlesen

© Die kleinen Lemuren lieben es, auf dem Rücken der Mama herumzuturnen. Foto: Sebastian Widmann/Tierpark Hellabrunn

Frühlingserwachen im Tierpark Hellabrunn

Die neu ausgebrochene Frühlingsstimmung freut jeden, sogar die Tiere im Tierpark Hellabrunn. Die wärmer werdenden Temperaturen locken sie in ihre Außengehege und tierischen Nachwuchs gab es auch! Zwei Zwillingspärchen wurden bei den Affen geboren.

Weiterlesen