Tag Archiv: Trachtenumzug

Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018

9000 Trachtler ziehen aufs Oktoberfest: Die Fotos vom Trachtenumzug

Der Trachtenumzug gilt als echtes Highlight während der Wiesn-Zeit. In diesem Jahr nahmen 9000 Trachtler daran teil und zogen von der Münchner Innenstadt aufs Oktoberfest.

Die Tradition steht beim alljährlich stattfindenden Trachtenumzug im Vordergrund. Auch in diesem Jahr erfreute er sich wieder großer Beliebtheit. 9000 Teilnehmer waren gekommen, um ihre prächtigen Gewänder zur Schau zu stellen. Musikkapellen, Schützenvereine, Trommler, Reiter, Fahnenschwinger, Moriskentänzer, Spielmannszüge und Trachtenvereine schlossen sich dem sieben Kilometer langen Weg aus der Münchner Innenstadt zur Theresienwiese an.

 

Die meisten Gruppen kamen aus Deutschland. Doch auch aus Österreich, Ungarn, der Schweiz, Norwegen, Bulgarien, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina waren Trachtler angereist, um sich dem Zug anzuschließen. Angeführt wurde die Parade traditionell vom Münchner Kindl, gemimt von Viktoria Ostler.

 

In diesem Jahr gab es wieder wunderschöne traditionelle und historische Gewänder zu bestaunen. Der Fokus lag auf Brauchtum und alter Handwerkskunst.

 

Auch beim Trachtenumzug machten die strengen Sicherheitsvorkehrungen nicht Halt. Den Trachtlern war es zwar gestattet, ihre historischen Waffen zu tragen, allerdings mussten diese ungeladen sein. 

 

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD), der das Oktoberfest am Samstag mit den altbekannten Worten "O'zapft is!" eröffnete, waren ebenfalls mit von der Partie. Sie saßen gemeinsam mit ihren Ehefrauen in prachtvoll geschmückten Ehrenkutschen.

Bilder vom Trachtenumzug 2018
Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Die besten Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Bilder vom Trachtenumzug 2018Der Trachtenumzug der Wiesn 2018Der Trachtenumzug der Wiesn 2018Der Trachtenumzug der Wiesn 2018Der Trachtenumzug der Wiesn 2018

Während der Wiesn sendet münchen tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden Sie auch auf muenchen.tv/wiesn

 

Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube Channel verpassen Sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.

Oktoberfest 2016: Der Trachtenumzug

Traditioneller Trachten- und Schützenzug ab 10 Uhr: 9000 Teilnehmer ziehen auf die Wiesn

Oktoberfest 2018: Musikkapellen, Kutschen, Trachtler, Schützen, Speielmannszüge und Co. Etwa 9000 Teilnehmer werden heute beim traditionellen Trachten- und Schützenzug am ersten Wiesn-Sonntag erwartet. Ab 10 Uhr startet der Umzug. Weiterlesen
Oktoberfest 2017: Trachten und Schützenumzug

Oktoberfest 2017: Traditioneller Trachten- und Schützenzug zur Theresienwiese

Jedes Jahr findet am zweiten Wiesn-Sonntag der Trachten- und Schützenzug quer durch München bis zur Theresienwiese statt. München TV war auch in diesem Jahr wieder live für Sie dabei.   Gegen 10:00 Uhr setzte sich der Zug am Maximilianeum in Bewegung. Ziel: Die Theresienwiese. 9000 Trachtler und Schützen aus München, den umliegenden Regionen sowie ganz Deutschland waren mit dabei. Aber auch Gruppen aus Österreich, Italien, der Schweiz, Polen, Serbien, Litauen und Bosnien-Herzegowina reihten sich nach Veranstalterangaben in den sieben Kilometer langen Zug ein. Es ist einer der größten Trachtenumzüge der Welt.  
Oktoberfest 2017: Trachten und Schützenumzug
  Schützen und Spielmannszüge, Reiter, Fahnenschwinger, Moriskentänzer, Trommler und Jäger liefen in farbenprächtigen historischen Gewändern mit. Mittendrin fuhren Prachtgespanne der Brauereien und Kutschen mit verschiedenen traditionellen Handwerksgruppen. Die Schäffler etwa waren dabei, Fassmacher, die sich der Legende zufolge nach der Pest im 16. Jahrhundert als Erste wieder auf die Straße wagten. Eine Kanone mit der Attrappe eines toten Gockels wurde mitgezogen – wohl, um die Schießkraft des Geräts zu illustrieren.  
  In der ersten festlichen Ehrenkutsche fuhr der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter mit seiner Frau, weiter hinten folgte die Kutsche des bayerischen Ministerpräsident Horst Seehofer, geschmückt mit Gladiolen in den Landesfarben Weiß und Blau. Reiter hatte am Samstag mit dem traditionellen Anzapfen des ersten Fasses das Oktoberfest eröffnet.  
Oktoberfest 2017: Trachten und Schützenumzug
  dpa/as   Während der Wiesn sendet münchen.tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden Sie auch auf muenchen.tv/wiesn.   Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube Channel verpassen Sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.     Weitere Bilder des Trachtenzugs finden Sie hier in unserer Bildergalerie:    
Oktoberfest 2015 Trachtenumzug

Wiesn 2016 – Der Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest

München – Der traditionelle Trachten- und Schützenzug zur Wiesn geht bis auf das Jahr 1835 zurück. Schon damals zogen Trachtler und Schützen zur Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern durch die Stadt. Die Hochzeit des Paares hatte 25 Jahre zuvor 1810 das Oktoberfest in München begründet. Weiterlesen