Tag Archiv: Unfall

© Auto überschlägt sich auf der Ohlmüllerstraße

Ohlmüllerstraße: Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Es grenzt fast an ein Wunder, dass da nicht mehr passiert ist: Durch ein unbedachtes Wendemanöver überschlägt sich ein Auto auf der Ohlmüllerstraße. Glücklicherweise kommen die Beteiligten mit leichten Verletzungen davon.

Weiterlesen

Münchner S-Bahn auf den Gleisen, © Symbolfoto

Tödlicher Unfall: Jugendlicher wird von S-Bahn überrollt und stirbt

Einen nächtlichen Spaziergang auf einer Bahnstrecke hat ein Jugendlicher in Neubiberg bei München mit dem Leben bezahlen müssen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war der 16-Jährige am frühen Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache auf dem Bahngleis unterwegs gewesen.
Weiterlesen

Baggerarm auf einer Baustelle, © Baggerarm auf einer Baustelle

Berg am Laim: Radler fast von Bagger-Schaufel erschlagen

Weil ein Baustellenarbeiter in Berg am Laim gestern einen Moment lang unachtsam war, wurde ein vorbeifahrender Radler schwer verletzt. Der Münchner stieß heftig mit der schwankenden Bagger-Schaufel, die der Baustellenarbeiter gerade bediente, zusammen. Weiterlesen

Warndreieck Schule

Schulwegsicherheit – Alltags-Gefahren für Kinder

Im April werden in Bayern wieder rund 106.000 Kinder für das neue Schuljahr angemeldet. Zuhause stehen dann vor allem die Eltern vor Herausforderungen und Fragen, die das neue Alltagsleben des Kindes ab nun begleiten werden: Welche Schulsachen benötigt man? Bietet die Schule eine Ganztagsbetreuung an, oder muss ich mir selbst eine organisieren? Vor allem aber: Wie bewältigt mein Kind künftig täglich seinen Weg zur Schule?

Weiterlesen

Unfall an der Schäftlarnstraße - Motorradfahrer unter Auto eingeklämmt, © Foto: Berufsfeuerwehr München

Spektakuläre Rettung: Motorradfahrer unter Audi eingeklemmt

Gestern Nachmittag kam es gegen 17:15 Uhr in der Schäftlarnstraße zu einem großen Feuerwehr- und Rettungseinsatz. In der Folge musste die Straße vorübergehend komplett gesperrt werden.

 

Ein 30-jähriger Motorradfahrer war auf der Schäftlarnstraße in Richtung Einmündung zur Urbanstraße unterwegs. Da er hinter einer Autokolonne fuhr, versuchte er diese auf der Gegenfahrbahn zu überholen. Auf Höhe eines 91-jährigen Münchners erreichte er mit der Kolonne die Einmündung zur Urbanstraße. Aus dieser wollte gerade eine 32-jährige Autofahrerin nach rechts auf die Schäftlarnstraße einbiegen. Sie übersah dabei den Motorradfahrer mit Vorfahrgebot und traf ihn mit ihrem Pkw, sodass er trotz des Versuchs einer Vollbremsung von seinem Gefährt stürzte. Dabei wurde er vor die Räder des 91-jährigen Fahrers geschleudert, welcher ihn einige Meter die Straße entlang schliff jedoch glücklicherweise nicht überrollte. Der Motorradfahrer wurde unter dem Wagen eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen.

 

Glücklicherweise reagierten zahlreiche Beteiligte und Zeugen schnell: Passanten bemerkten den Unfall und riefen den Notruf, während Mitarbeiter einer Firma an der Straße sich mit mehreren Wagenhebern zum Auto begaben und diesen um mehrere Zentimeter anheben konnten. Der Motorradfahrer konnte so von der Last des Pkws befreit werden, sodass ein vorbeikommender Arzt sich um die Erstversorgung kümmern konnte.

 

Die schließlich eingetroffenen Rettungskräfte von Feuerwehr bis Notarzt konnten das Fahrzeug mit Bauklötzen zusätzlich sichern und den Motorradfahrer aus der Klemme befreiten.

 

Der Mann wurde in eine Münchner Klinik gefahren. Den genauen Unfallhergang ergründet derzeit das Unfallkommando der Polizei.

 

 

kw

Heute ereignete sich ein schwerer Unfall zwischen einem Lkw und einem Radfahrer., © Symboldbild - Foto: Polizei München

Umfrage der Polizei: Gefährliche Stellen für Radfahrer in München

Dass man als Autofahrer beim Rechtsabbiegen den Schulterblick nicht vergessen darf, hat man spätestens in der Fahrschule mehr als einmal gepredigt bekommen. Auch in der Radlhauptstadt München kommt es bisweilen zu teils tödlichen Unfällen im Zusammenhang mit Rechtsabbiegern. Weiterlesen

Aufgerissenes Dach des Reisebusses an Moosacher Unterführung, © Foto der Berufsfeuerwehr München

„Seufzerbrücke“: Unterführung an Dachauer Straße bekommt Höhenkontrolle

Die „Seufzerbrücke“ an der Dachauer Straße gleicht für viele Bus- und Lkw-Fahrer einem Test über die Maße des eigenen Fahrzeugs. Immer wieder kommt es hier zu Unfällen, weil die Höhe der Fahrzeuge falsch eingeschätzt wird. Eine Höhenkontrolle soll nun helfen.  Weiterlesen

1 2 3 4 5