Tag Archiv: Unterföhring

Unterföhring: Eltern angeschossener Polizistin veröffentlichen emotionalen Brief

Knapp drei Monate nach dem lebensgefährlichen Schuss auf eine Polizistin im S-Bahnhof Unterföhring bei München ist die 26-Jährige in eine Spezialklinik nach Sachsen verlegt worden. Ihre Angehörigen haben unterdessen einen emotionalen Brief veröffentlicht:
Weiterlesen

Nach Schießerei in Unterföhring – Polizeistiftung sammelt für Kollegen

Nach der Schießerei in Unterföhring, bei der eine 26-jährige Münchner Polizistin lebensbedrohlich verletzt wurde, will die Deutsche Polizeistiftung nun Spenden sammeln. Auch den traumatisierten Kollegen, der bei dem Einsatz mit dabei war, möchte die Stiftung damit unterstützen. Weiterlesen

Schießerei in Unterföhring – US-Medien berichten über den Täter

Die Lokalausgabe „Denver7“ des US-amerikanischen Senders ABC hat die Identität des Schützen von Unterföhring preisgegeben. Wie der Sender berichtet, haben Familienangehörige, die in den USA leben, Alexander B. erkannt. Ihnen zufolge stamme der 37-Jährige aus Fort Collins im US-Bundesstaat Colorado.

Weiterlesen

Unterföhring: 250-Pfund-Fliegerbombe im Medienpark

Am Dienstagvormittag entdeckten Bauarbeiter eine 250-Pfund-Fliegerbombe auf dem Gelände des Medienparks Unterföhring.

 

Bei Bauarbeiten im Münchner Vorort Unterföhring ist am Dienstag eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Umgebung wurde ab Mittag geräumt, 6000 Menschen sollten die umliegenden Büro- und Gewerberäume verlassen.

 

 

Die in der Nähe der Fundstelle liegenden Fernsehsender waren nicht betroffen, wie die Polizei erklärte. Die Entschärfung der Bombe sollte am Abend um 18.00 Uhr starten. «Bis um 19 Uhr werden wir voraussichtlich mit allem durch sein», sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Entschärfung sei «völlig unproblematisch», sagte ein Polizeisprecher.

 

RG