Tag Archiv: Veranstaltungen

Plympiapark, München, © pixabay.com © designerpoint (CC0 Public Domain)

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Beach Days

Von Beachvolleyball bis hin zum Fitness im Sand: Am letzten Augustwochenende können Besucher der Paulaner Beach Days im Olympiapark ihre Urlaubsgefühle noch einmal hochsteigen lassen. Mehrere offene Turniere wie der Quattro Mixed Cup runden das Programm ab. Der Strand ist am Freitag von 14.30 Uhr bis 20 Uhr und am Samstag/Sonntag von 9.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Bayernmarkt

Der Bayernmarkt folgt seinem Namen: Heimische Musik sowie regionale Biere und Spezialitäten machen den Markt zu einem traditionell-bayrischen Erlebnis. Besucher können das Event am Orleansplatz täglich von 10 bis 22 Uhr kostenlos genießen.

Import Export - Kreativquartier

Das den ganzen August andauernde "Import Export Open"-Festival bietet auch dieses Wochenende wieder die Möglichkeit, ein wechselndes, spannendes Programm komplett kostenfrei zu erleben. Von Konzerten, Partys und Live Acts bis hin zu Workshops und Yoga-Stunden ist für jedermann im Kreativquartier ein breites Spektrum an Aktivitäten geboten.

Zu finden ist die Veranstaltung in der Dachauer Straße 114, 80636 München. Am Freitag startet da Programm um 18 Uhr, am Samstag und Sonntag werden schon um 13 Uhr die Tore geöffnet.

© Symbolfoto
Olympia-Flohmarkt

Diesen Freitag und Samstag (24.08.) sind wieder rund 450 Händler auf 35.000 Quadratmetern in der Parkharfe im Olympiapark präsent. Die Öffnungszeiten des Flohmarktes sind von jeweils 7 - 16 Uhr. 

München, Olympiapark, © Symbolbild
Kulturstrand der Urbanauten am Vater-Rhein-Brunnen in München, © Gabi Neeb

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Hans-Sachs-Straßenfest

Zur Feier des 33. Geburtstages des SUB findet am 10.08. das LGBTQ-Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße statt. Stände umliegender Restaurants und Bars versorgen die Gäste mit Kulinarischem, während moderne Musik das Fest gleichzeitig zur Tanzfläche macht. Seit 1991 findet das traditionelle Hans-Sachs-Fest jährlich statt, und gilt mit durchschnittlich rund 10.000 Besuchern nach dem CSD zum zweitgrößten Event der Szene. Beginn des Festes ist um 13:00 Uhr.

© Symbolfoto
Münchner Radlnacht

Für die 10. Münchner Radlnacht werden am 10. August viele der bekanntesten Straßen in München nur für Radfahrer reserviert! Bei Einbruch der Dämmerung gegen 20.30 Uhr wird der Startschuss für die 17,5 Kilometer lange Rundfahrt gegeben. Wer schon früher da ist, kann ab 17 Uhr das bunte Rahmenprogramm am Königsplatz auskosten. An der Veranstaltung kann man ohne zuvorige Anmeldung und ohne Kosten teilnehmen. Weitere Infos hier.

© Symbolfoto
impark-Sommerfestival

Auch dieses Wochenende findet wieder das impark-Festival im Olympiapark statt. Verschiedene Buden mit Essensständen und Fahrgeschäften bieten Spaß für Jedermann. Ob Autoscooter, Dosenwerfen oder Karussell fahren – die ganze Familie kann hier ihre Zeit verbringen. Das Highlight ist wie immer das 55 Meter hohe Riesenrad, von dem man einen tollen Blick über den ganzen Olympiapark hat. Aber auch Musik und Tanz gehören zu den Höhepunkten des Fests. So kann man verschiedene Musikgenres kostenlos auf der Seebühne Theatron erleben. Täglich lädt das Theatron zum längsten Open-Air-Musikfestival der Welt ein.

© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl
Pfälzer Weinfest

Das noch bis zum 11. August laufende Pfälzer Weinfest lädt mit Live-Musik und Weinbegleitung in den Kaiserhof der Residenz ein. Gäste haben hier die Möglichkeit, sich von Stand zu Stand durch erlesene Weine zu probieren. Die Pfälzer Landmetzgerei und Flammkuchen-Stände versorgen die Besucher mit Kulinarischen Schmankerln. Beginn ist täglich um 10.30 Uhr. Weitere Infos hier.

© Symbolfoto
Kulturstrand München

Am Kulturstrand auf der Ludwigsbrücke wird abwechslungsreiches Kulturprogramm geboten. Live-Bands und DJs, Sandburgenbauwettbewerbe und Outdoor-Sport oder einfach bei einem kühlen Bier die Füße in den Vater-Rhein-Brunnen halten. Hier wird niemandem langweilig! 

Kulturstrand der Urbanauten am Vater-Rhein-Brunnen in München, © Gabi Neeb
© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl

Unsere Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Auch dieses Wochenende bietet die Landeshauptstadt ein buntes Programm aus Kultur, Spaß und Action. Wir zeigen euch, wo was geboten ist. Volksfest, Sport oder Mittelalter hautnah? Ihr habt die Wahl!

Friedensengelfest

Musik der 60er/70er Jahre, Live Swing-Orchester, bunte Blumendekoration und ein großes Feuerwerk am Abend. All das erlebt man auf dem Fest zum 120-jährigen Jubiläum des Friedensengels. Unter dem Motto "Love & Peace" feiern Groß und Klein zusammen am Samstag und Sonntag den Frieden. Das Friedensengelfest wurde bereits 1983 durch den Förderkreis Friedensengel e.V. zur Erhaltung der Statue ins Leben gerufen.

Weitere Infos hier.

Der Friedensengel am Denkmal in Bogenhausen, © Der Friedensengel am Denkmal - Foto:  Dirk Schiff/Portraitiert.de
Kaltenberger Ritterturnier

40 Jahre Kaltenberger Ritterturnier! Auch am letzten Veranstaltungswochenende gibt es noch einmal die Möglichkeit, auf Schloss Kaltenberg in eine liebevoll inszenierte Mittelalterwelt einzutauchen. In dieser erlebt man Musikanten, Gaukler, Marketender und Mittelaltervolk aus allen Epochen hautnah. Höhepunkt ist die Ritterturniershow in der Arena.

 

Weitere Infos hier.

© Kaltenberger Ritterturnier© Kaltenberger Ritterturnier© Kaltenberger Ritterturnier
impark Sommerfestival

Seit gestern findet wieder das impark Festival im Olympiapark statt. Verschiedene Buden mit Essensständen und Fahrgeschäften bieten Spaß für Jedermann. Ob Autoscooter, Dosenwerfen oder Karussell fahren – die ganze Familie kann hier ihre Zeit verbringen. Das Highlight ist wie immer das 55 Meter hohe Riesenrad, von dem man einen tollen Blick über den ganzen Olympiapark hat. Aber auch Musik und Tanz gehören zu den Höhepunkten des Fests. So kann man verschiedene Musikgenres kostenlos auf der Seebühne Theatron erleben. Täglich lädt das Theatron zum längsten Open-Air-Musikfestival der Welt ein.

© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl
Street Style - Riem Arcaden

Am 26. und 27. Juli steht auf dem Willy-Brandt-Platz und in den Riem Arcaden alles unter dem Motto „Street Style“. Auf einem extra aufgebauten „Pump Track“ können Groß und Klein ihre Skills auf dem BMX-Rad beweisen – aufgebaut wird das Ganze im ersten Obergeschoss. Mit ein wenig Übung, kann der Track ganz ohne Treten oder Schieben durchquert werden.  Ein Workshop von Graffiti-Künstlern sowie eine Jump-Show sorgen auch bei den weniger sportlich aktiven Besuchern für Unterhaltung. 

Auer Dult - Jakobidult

Bís zum 04. August präsentieren ca. 280 Schausteller auf der Jakobidult typische Volksfestattraktionen, wie das berühmte Karussell, allerlei Handwerkswaren und natürlich kulinarische Leckereien. Dies alles verleiht der stadtbekannten Auer Dult ihren unverwechselbaren Charakter. Die einzigartige, gemütliche Atmosphäre entsteht aus der Mischung aus Volksfest und Jahrmarkt. Für Jung und Alt ist gleichermaßen viel geboten.

Die Jakobidult auf dem Mariahilfplatz
Plympiapark, München, © pixabay.com © designerpoint (CC0 Public Domain)

Veranstaltungstipps für dieses Wochenende

Kaltenberger Ritterturnier

40 Jahre Kaltenberger Ritterturnier! Auch dieses Wochenende gibt es wieder die Möglichkeit, auf Schloss Kaltenberg in eine liebevoll inszenierte Mittelalterwelt einzutauchen. In dieser erlebt man Musikanten, Gaukler, Marketender und Mittelaltervolk aus allen Epochen hautnah. Höhepunkt ist die Ritterturniershow in der Arena.

 

Weitere Infos hier.

© Kaltenberger Ritterturnier© Kaltenberger Ritterturnier
Tollwood

Bis zum 21. Juli findet wieder das alljährliche „Tollwood-Sommerfestival“ im Olympiapark statt. Unter dem Motto „Reicht leicht“ wird das Kultur- und Umweltfestival auch dieses Jahr wieder an 26 Tagen mit einem ausgewählten Musikprogramm, Kunsthandwerk und bio-zertifizierter Gastronomie zahlreiche Besucher in den Olympiapark locken.

Mehr Infos hier.

© Foto: Wolfgang Größlinger Fotografie
Sommernachtstraum

Das größte Feuerwerk Deutschlands, Open-Air Musik, riesige Kunstinstallationen und abwechslungsreiche Gastro-Stände: All das macht den vom Flughafen München präsentierten Sommernachtstraum auch im Jahr 2019 wieder zu einer wahren Traumnacht. 

Mehr Infos hier.

© Sommernachtstraum - Feuerwerk© Sommernachtstraum - Feuerwerk© Foto: Fabian Stoffers
Georgenstraßenfest

Vom 20. bis 21. Juli wird die Georgenstraße zum Live-Festival: ein großes Straßenfest mit Konzert, DJ's, Street Food, etc. erwartet den Besucher. Für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg und ein Kinderschmink-Programm zur Verfügung. Das Fest zwischen der Türken- und Kurfürstenstraße ist täglich von 12.00 Uhr bis 0 Uhr besuchbar.

© Symbolfoto
Weinfest am Josephsplatz

Am Samstag, den 20. Juli verwandelt sich der zentral gelegene Josephsplatz zum Ort des schönsten und größten innerstädtischen Weinfests Münchens! Live-Musik und kulinarische Schmankerl begleiten die Auswahl an den europäischen Spitzenweinen, die zur Verkostung bereitstehen.

Mehr Infos hier.

© Symbolfoto
© Symbolfoto

5 Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Für das kommende Wochenende (12.-14.07.) haben wir wieder unsere Veranstaltungstipps für euch zusammengefasst.

Kaltenberger Ritterturnier

Die blockbusterreif choreografierte Ritterturniershow in der großen Arena verspricht zwei Stunden großartige und spannende Unterhaltung mit epischen Schlachten, vollendeter Pferdeakrobatik und einer emotionalen Geschichte, die niemanden kalt lässt. Das Publikum erlebt dazu das Comeback des Schwarzen Ritters, dem verhasst-geliebten Publikumsliebling. Damit ist auf alle Fälle für eine spektakuläre Show gesorgt.

Alle Infos hier!

© Kaltenberger Ritterturnier
Christopher Street Day

Dragqueens in Paillettenkleidern, nackte Hintern, laute Techno-Musik und Regenbogenfahnen. Der Christopher Street Day (CSD) ist in deutschen Städten traditionell eine große Party, und trotz der vielen positiven Emotionen mit einem ernsten Hintergrund - dem Kampf gegen Diskriminierung und Ausgrenzung aufgrund sexueller Orientierungen.

Alle weiteren Infos zum CSD findet Ihr hier!

Hofbräu Sommerfest

Am Samstag, den 13.07.2019, findet das Hofbräu-Sommerfest im Park Café statt. Beginn ist um 15:00 Uhr im Alten Botanischen Garten. Die Besucher erwarten Bierspezialitäten von Hofbräu München, und neben den zahlreichen bayerischen Schmankerln ein ganzes Spanferkel vom Grill. Kutschfahrten und die für jüngere Gäste aufgestellte Hüpfburg runden das Fest unterhaltsam ab. Ab 19 Uhr geben "Da Rocka und Waitla" ein Live-Konzert mit einem Musikmix aus Indie, Rock, Balkan und Punk zu heimatlich "allgäuerisch-bayrischen" Texten.

Tollwood

Vom 26. Juni bis zum 21. Juli findet wieder das alljährliche „Tollwood-Sommerfestival“ im Olympiapark statt. Unter dem Motto „Reicht leicht“ wird das Kultur- und Umweltfestival auch dieses Jahr wieder an 26 Tagen mit einem ausgewählten Musikprogramm, Kunsthandwerk und bio-zertifizierter Gastronomie zahlreiche Besucher in den Olympiapark locken.

Weitere Infos hier!

© Foto: Wolfgang Größlinger Fotografie
Midnightbazar

Für alle Leute die erst am späten Nachmittag so richtig aufblühen, ist der Nachtflohmarkt im Backstage genau das Richtige. Am Samstag, den 13. Juni, können Besucher ab 17 Uhr an den vielen Ständen stöbern. Für ein gemütliches Ambiente wird mit guter Hintergrundmusik und leckeren Essensständen gesorgt. Wer selber seine Sachen verkaufen möchte, kann sich gerne online einen Platz buchen. Händlereinlass ist ab 15 Uhr.
Der Besuchereintritt beträgt 3€.

 

Nachtflohmarkt München, © Foto des Nachtflohmarkts München

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Die große Hitzewelle ist vorerst vorbei, und in München gibt wieder viel zu erleben! Was Sie dieses Wochenende machen können? Hier sind unsere Tipps:

Münchner Sportfestival

Zum zehnten Mal präsentiert das Münchner Sportfestival am Sonntag (07. Juli) wieder über 90 Sportarten unter dem Motto "Sei dabei und entdecke deinen Sport". Für jedes Alter und jeden Geschmack gibt es die Möglichkeit, zuzuschauen und auch selber mitzumachen. Der organisierte Food Market sorgt für kulinarische Verpflegung. 

Weitere Infos hier.

© Fotograf: Paddy Schmitt
Start der Pride Week

Am Samstag, den 06.07., wird zwischen der Müller- und Blumenstraße mit dem Angertorstraßenfest die Pride Week eingeläutet. Mit Infotischen, Biergarten, Tanz und Musik feiert die lesbische Szene in München ab 15 bis 23 Uhr den Sommer. Alle Gäste sind eingeladen zu der Open-Air-Party in der Angertorstraße, die durch DJ`s mit lauter Musik befeuert wird. Der Biergarten sorgt währenddessen für das leibliche Wohl.

Oper für Alle

Während der Münchner Opernfestspiele lädt die Bayerische Staatsoper zur Oper für alle ein. Unterhalten werden die Besucher dieses Jahr durch eine Opern-Liveübertragung von Richard Strauss' "Salmone" auf dem Max-Joseph-Platz am 6. Juli. Beginn ist um 19.50 Uhr.

Weitere Infos hier.

Staatsoper von vorne, © Bayerische Staatsoper
Fränkisches Weinfest im alten Hof

Am Freitag den 05. Juli 2019 startet wieder das geschichtsträchtige Fränkische Weinfest im Münchner Alten Hof. Das zweiwöchige Fest im Herzen Münchens sorgt mit reichlich fränkischem Wein, entspannter Live-Musik und klassisch-traditionellen Schmankerln für ein besonderes Erlebnis abseits vom Mainstream.

Das Fest hat Freitags bis Sonntags von 13 bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Burgstraße in münchen mit Weinstadl, © Burgstraße München
© Gans am Wasser

5 Veranstaltungstipps für dieses Wochenende

Bei diesen sonnigen Temperaturen zeigen wir euch wieder unsere Veranstaltungstipps für das letzte Juni-Wochenende!

Munich Mash

Vom 28. bis 30. Juni wird der Olympiapark zum sechsten Mal der Hotspot des internationalen Actionsports sein. Auf dem Programm: erstklassiger Skateboard-, Wakeboard- und BMX-Sport. Seid dabei, wenn die besten Athleten der Welt bei den ContestsRed Bull Roller Coaster, Wakeboard Park und BMX Lake Line ihre spektakulärsten Tricks auspacken und tausende Fans begeistern. Einmal mehr komplettiert das MASH FEST mit seinen interaktiven Zonen, Musik, Kunst, Design und Infotainment das Actionsport-Festival.

https://www.munich-mash.com/2019/de_home.html

© Munich Mash
Open Stage - Gans am Wasser

Wer Musik liebt und den Abend lieber im Westpark ausklingen lassen möchte, der ist an diesem Samstagabend im Café Gans am Wasser sehr gut aufgehoben. Bei der Open Stage versuchen sich Anfänger wie Profis und geben ihr Bestes, um das Publikum zu begeistern. Ohne Wettbewerbsdruck – einfach nur just for fun. 

Beginn ist um 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei!

https://www.gansamwasser.de/programm-1/

© Gans am Wasser
Tollwood

Unter dem Motto „Reicht leicht“ bietet das Sommertollwood im Olympiapark auch dieses Jahr wieder viele kostenlose Events, den kreativen Markt der Ideen und Konzerte mit Top-Künstlern.

https://www.tollwood.de/

© Foto: Wolfgang Größlinger Fotografie
Weinfest vom Burschenverein Aubing

Am Freitag und Samstag (28.&29.) findet das 19. Aubinger Weinfest des dort ansässigen Burscheinvereins. Mit Live Band, Steckerlfisch, Wein und Weißbier wird für Stimmung gesorgt. Der Eintritt kostet 5€.

Weitere Infos unter www.bv-aubing.de

Glockenbach Straßenfest

Sehr gemütlich, bodenständig und wie es der Name schon sagt: sehr "glockenbacherisch": also bunt, freundlich und offen für alle.

Das Fest findet am 29. Juni um 11-23 Uhr am Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz  statt, Programmbeginn ist um 14 Uhr.

Die Lange Nacht der Musik | 4. Mai 2019

DIE 20. LANGE NACHT DER MUSIK

Eine Stadt – Eine Nacht – 400 Konzerte Am Samstag, den 4. Mai feiert München zum 20. Mal „Die Lange Nacht der Musik“! Über 100 Spielorte sind wieder mit dabei, vom großen Konzertsaal über die kleine Kneipe, Restaurants, Clubs, Hotels, Kirchen, Museen und weitere Spielstätten – die Vielfalt ist das Merkmal der Langen Nacht der Musik. Auf dem Programm stehen Konzerte aller erdenklichen Genres und Formate – Klassik und Oper ebenso wie Rock, Pop, Jazz, Electro, Italopop, Swing oder Volksmusik. Diese einmalige Mischung aus bekannten Größen, Stars von morgen und vielen Überraschungen lockt jedes Jahr zehntausende Besucher an.

Auch dieses Mal hat man wieder die Qual der Wahl:

Los geht’s um 20 Uhr. Bereits vorab starten kann man um 19 Uhr in der größten Lange Nacht-Spielstätte, dem Gasteig, der sein großes Repertoire in alle Sälen und Foyers zeigt, mit einem Besuch der Oper Tosca in der Bayerischen Staatsoper oder einem Last-Minute-Tanzkurs im Vintage Club. Swing und Jazz gibt es im Staatstheater am Gärtnerplatz, während in der Hochschule für Musik und Theater Studierende ihr Können zeigen. Mit dabei sind viele weitere bekannte Münchner Musik- und Theaterbühnen wie das Münchner Künstlerhaus, der Akademische Gesangverein das Park Café, das Theater Drehleier, das Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt oder das Einstein Kultur & der Jazzclub Unterfahrt: Acts zwischen Soul, Jazz und Pop spielen hier abwechselnd. In den kleinsten Lange Nacht-Spielstätten, der Rockbox Bar und dem tekkelclub, treffen sich feierlaunige Rockfans, während im Oskar Maria im Literaturhaus eine Gypsy-Swing-Party vom Gitarrentrio bis hin zum Quintett mit Bläsern und Gesang die Zuhörer begeistern wird. Von hier warten in greifbarer Nähe Spanische Nächte im Instituto Cervantes, Donnerbalkan im Donisl, Rock im Ratskeller oder junge, wilde Volksmusik und Gstanzl-Singen von MiaSpuinOiz im Gasthaus Isarthor. Publikumsmagneten sind auch die zahlreichen ungewöhnlichen Spielorte: In der stimmungsvoll beleuchteten Stadtsparkasse München im Tal geben sich die Münchner Symphoniker die Ehre, beginnend mit vollem Orchester, Kammermusikformationen über Swing bis hin zur Band Dreiviertelblut, die zu später Stunde zusammen mit dem Orchester in kleiner Besetzung auftritt. Die ZAV-Künstlervermittlung und die Arbeitsagentur München zeigen, welche  ungeahnten Schätze sich in der Arbeitsvermittlung verbergen, und sogar das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration öffnet seine Pforten für das Publikum und lässt Ensembles des Polizeiorchesters Bayern spielen. Im Müller’schen Volksbad, wo sonst nur Wasserplätschern zuhören ist, gibt es eine Chornacht und im eigens umgebauten Foyer der GEMA sorgen prämierte Newcomer für Stimmung. Nachwuchsförderung wird auch in der Alten Rotation im Pressehaus an der Paul-Heyse-Straße großgeschrieben und wer schon immer einmal wissen wollte, was eine „Silent Disco“ ist, der sollte unbedingt in der Buchhandlung Hugendubel am Stachus vorbeischauen. Für Kurzweil ist auch im Lost Weekend in der Schellingstraße gesorgt: Vier internationale Bands wechseln sich ab, beginnend mit „psychedelic Pop“ bis zu „surreal Electronica“. Viele Spielorte sind heuer neu dabei: das MUCA – Museum of Urban and Contemporary Art feiert Musiknacht-Premiere, ebenso die Kirchen St. Elisabeth und St. Willibrord, die Weinbar Lump, Stein und Küchenmeister im Alten Hof, das Restaurant Irmi, der Harman Store Munich sowie die Buchhandlung Wortwahl Buchkultur in der Reichenbachstraße, wo man auf Akkordeon, Bass und Schlagzeug trifft. Feiern kann man in dieser Nacht übrigens auch an einer der feinsten Adressen der Stadt, im Night Club des Hotels Bayerischer Hof: Bis zum Morgengrauen kann man hier bei der Open-End-Party die Nacht ausklingen lassen. Für den nötigen Schwung zwischen den Konzerten sorgen übrigens eigens eingerichtete Shuttlebusse der MVG, die alle Spielorte miteinander vernetzen. Es gibt vier unterschiedliche Bustouren (Zentrum, Schwabing, Ost, Südwest), die im 10-Minuten-Takt am Knotenpunkt Odeonsplatz starten. Beginnen kann man am Ort seiner Wahl. Jeder kann sich seine Route je nach Geschmack zusammenstellen, seine Lieblingsband anhören oder sich spontan treiben lassen und neues Terrain betreten. Das Lange Nacht-Ticket kostet 18 € und gilt als Eintrittskarte in alle beteiligten Institutionen sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse der MVG. Alle weiteren Informationen finden Sie auch hier.
© pixabay.com © Alexas_Fotos (CC0 Public Domain)

Veranstaltungen am Wochenende in München

Kostümverkauf des Gärtnerplatztheaters, Jobmesse, Schäfflertanz, tropische Schmetterlinge, Hochprozentiges und vieles mehr. Das sind die Veranstaltungstipps für dieses Wochenende in München.

DFB-Pokal Halbfinale FC Bayern – VfL Wolfsburg
FC Bayern Frauen, © FCB TV

Die Frauen des FC Bayern München leben den Tiple-Traum. Nach dem historischen Einzug ins Champions League-Halbfinale, kommt es nun zum Halbfinale im DFB-Pokal. Zu Gast ist Titelverteidiger und Double-Sieger VfL Wolfsburg.

Wann: Sonntag, 31. März, um 15.15 Uhr
Wo: FC Bayern Campus, Ingolstädter Str. 272

Schnäppchenjagd auf Radl – Fahrräder zum halben Preis
Fahrrad, © AWM München

Am Samstag, den 30. März, gibt es in der Halle 2 wieder 50 % Rabatt auf alle Fahrräder. Das Gebrauchtwarenkaufhaus in Pasing gehört zum Abfallwirtschaftsbetrieb München. Der Verkauf beginnt um 9 Uhr und um 12 Uhr gibt es noch einmal Nachschub für die Spätaufsteher.

Wo: Peter-Anders-Str. 15

Licht aus in der „Earth Hour“
Earth Hour, © WWF

Um Punkt 20.30 Uhr geht an einigen bekannten Münchner Bauwerken und Wahrzeichen für eine Stunde das Licht aus. Darunter: Neues Rathaus, Frauenkirche, Friedensengel, Theatinerkirche und Bavaria. Weltweit soll mit dieser Aktion auf den Klimaschutz aufmerksam gemacht werden. Initiator ist der WWF und dem Motto: "Für einen lebendigen Planeten".

Startup Work Messe München
Startup Work Messe München, © Werk 1

STARTUP WORK ist die Jobmesse in München, wo 50 Startups und hunderte Talente zueinander finden. Firmen und die Menschen dahinter kennen. Ob Speed Dating oder Bewerbungsunterlagen, Karriereexperten beraten individuell. Fachworkshops zeigen, worauf es in einem Startup wirklich ankommt. Im Werksviertel Mitte.

Wo: WERK1, Atelierstraße 29
Wann: Samstag, 30. März, 10 – 17 Uhr

 

Dichtung ist Revolution
Bücher, Bibliothek, © Symbolbild

Kostenlose Führung durch die Ausstellung „Dichtung ist Revolution. Kurt Eisner, Gustav Landauer, Erich Mühsam, Ernst Toller“, anlässlich des 100. Jubiläums der Novemberrevolution in Bayern. Zahlreiche biografische Dokumente, Tagebücher, und Fotografien zeichnen das Wirken der vier Schriftsteller und ihre Rolle in Revolution und Rätezeit sowie historische Umbrüche nach.

Wann: Sonntag, 31. März, ab 14 Uhr
Wo: Monacensia, Glasanbau, Siebertstr. 2

Saisonstart auf dem Staffelsee
Schiff auf dem Staffelsee, © Staffelsee Schifffahrt

Die Staffelsee Motorschifffahrt startet heuer schon etwas vorgezogen in die neue und bereits die 11 Schifffahrtssaison. Am Samstag, 30. und Sonntag 31. März gibt es je zwei Rundfahrten lt. Fahrplan.  Ab Mai – Juni wird dann das neue Elektro Fahrgastschiff „Staffelseerin“, erwartet.

Neu ist das Staffelseer Hell Bier, welches ab dem 19. März verfügbar ist.

 

Der Olympiapark in München

Veranstaltungstipps für das Wochenende

Benefizabend im Hofbräukeller

Am Freitag den 22. März findet im Hofbräukeller ein Benefizabend für das Münchner Tierheim statt. Verschiedene Künstler und Musiker von Franziska Wanninger bis Birkett Hall sind dabei. Der Eintritt in Höhe von 20€ geht vollständig an die heimatlosen Tiere im Münchner Tierheim.

Beginn: 19.30 Uhr (Einlass 18.00 Uhr)

Mehr Informationen: www.tierschutzverein-muenchen.de

Bildungsmesse im MOC

An zwei Tagen dreht sich auf der Bildungsmesse azubi&Studientage im MOC, alles rund um das Thema Ausbildung und Studium. Rund 60 verschiedene Institutionen, Hochschulen, Unternehmen und Verbände sind vor Ort. Ziel ist es, die Interessenten über Ausbildungen, Studiengänge und alternative Möglichkeiten des Berufseinstiegs zu informieren.

Datum: 22. März 9-14 Uhr & Samstag, 23. März 10-15 Uhr
Ort: MOC, Lilienthalallee 40
Informationen unter: www.bildungstage-muenchen.de

 

Variete „Humorzone“

Münchens Kabarettfans können sich freuen. Denn das GOP in der Maximilianstraße 47, 80538 München, setzt in der Show „Humorzone“, voll auf Komik. Neben den üblichen Akrobatikeinlagen, gibt es auch einen Puppenspieler, Tänzer und zahlreiche weitere Künstler.

Vorstellungen: Vom 21. März bis 12. Mai.

Mehr Infos: www.variete.de

 

Münchner Stiftungsfrühling
© Foto: Karin Pfab

Am Samstag findet der Auftakt zum Münchner Stiftungsfrühling in der BMW Welt statt. Es wird ein spannender Tag mit etwa 50 verschiedenen Stiftungen und stiftungsnahen Partnern, die sich hier präsentieren. Ein abwechslungsreiches Programm das von Alphornbläsern bis hin zum kleinen Ensemble der Münchner Philharmoniker reicht, sorgt für Unterhaltung.

Ort: BMW Welt, Am Olympiapark 1, 80809 München
Datum: 23. März 11-19 Uhr; 19.30 Eröffnungsfeier
www.muenchnerstiftungsfrühling.de

Musikalische Jazzlesung mit Jutta Speidel
Jutta Speidel, © JS_billie holiday_(c)Kulturbühne Spagat

„BILLIE'S BLUES“, eine Hommage an die Musik der wunderbaren Jazzlegende Billie
Holiday und das Wirken der afro-amerikanischen Sängerin zur ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Die Schauspielerin Jutta Speidel kommt mit ihrer Tochter, der Sängerin Antonia Feuerstein, und dem Pianisten Peter André Rodekuhr zur musikalischen Lesung.

Datum: Samstag, 23. März, um 19 Uhr
Wo: Kultur­bühne Spagat, Bauhaus­platz 3
Weiter Informationen unter: www.horizont-domagkpark.org

MMA-Spektakel mit Münchner Top-Kämpfern
Stephan Pütz

Deutschlands größte MMA-Veranstaltung, die German MMA Championship - GMC, gibt ihr Debüt in München. Den Hauptkampf bestreitet der Münchner Stephan Pütz gegen den Dänen Joachim Christensen um den GMC-Titel im Halbschwergewicht. Münchnes Jungstar Momo Trabelsi trifft auf Oscar Nave.

Wann: Samstag, 23. März, ab 18 Uhr
Wo: Audi Dome München
Weitere Infos unter: www.german-mma.de

Laufduell gegen Ultraläufer Flo Neuschwander
Florian Neuschwander, © Foto: Marc Müller

Ultrarunner und zweimaliger Wings for Life World Run Sieger Florian Neuschwander stellt sich seinen Herausforderer auf einem Laufband im Olympiapark. Bei „How Flow can You go?“, können Interessierte gegen Flo die Grenzen ihrer eigenen Schnelligkeit testen.

Wann: Sonntag, 24. März, ab 10.30 Uhr
Wo: Olympiapark München

München Isar bei Nacht

Veranstaltungstipps für das Wochenende in München

Dieses Wochenende finden wieder spannende Veranstaltungen in München statt: Egal ob Freizeitmesse, Schäfflertanz oder Tanzbälle, für jeden ist was dabei.

"f.re.e"-Freizeitmesse
Die Kanu-Teststrecke der Freitzeitmesse f.re.e, © Messe München GmbH

Das ganze Wochenende ist Bayerns größte Erlebnis- und Verkaufsmesse auf dem Gelände der Messe München zu Gast. Hier präsentieren die Aussteller alles rund ums Thema Outdoor, Wassersport, Fahrrad, Reisen, Caravaning, Wellness und vieles mehr. Insgesamt sind mehr als 1.300 Aussteller aus über 70 Ländern vor Ort. Geöffnet ist die Messe täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Schäfflertanz

Auch dieses Wochenende tanzen die Schäffler wieder: Bis zum Faschingsdienstag, den 5. März tanzen die Schäffler in München und Umgebung. Am Samstag tanzen sie um 12:00 Uhr am Marienplatz und am Sonntag um 13:13 Uhr beim Faschingsumzug in der Altstadt. Hier erfahrt Ihr alles über die Schäffler und Ihren Brauch.

Faschingsumzug der Damischen Ritter

Am Sonntag ist die Innenstadt fest in der Hand der Narren. Denn beim Faschingsumzug der „Damischen Ritter“ ziehen ab 13:13 Uhr bunt geschmückte Wagen und kostümierte Tanzgruppen durch die Straßen. Startpunkt ist die Herzog-Wilhelm-Straße am Sendlinger Tor. Mit dabei sind unter anderem die Schäffler, die Narrhalla und natürlich die Damischen Ritter.

Münchner Tanznacht
Plakat für die Münchner Tanznacht, © Deutsches Theater

Das Deutsche Theater wird am Samstag zum Tanzparkett. Auf der Münchner Tanznacht sind alle großen Tanzstile vertreten. Auf fünf Tanzflächen erlebt Ihr Standardtänze, Salsa, Boogie, Swing oder auch Tango. Die Musik kommt von Live-Bands und DJs. Weitere Infos und Tickets gibts hier.

Creativemesse
Logo der Creativmesse 2019, © MPA Public Relations & Event Agentu

Die Creativmesse ist Bayerns größte Messe zum Thema Do-It-Yourself und Selbermachen. Von Freitag bis Sonntag werden Techniken, Werkzeuge und Materialien präsentiert. Zusätzlich gibt es zahlreiche Workshops und Mitmach-Programme für Kinder. Die Messe im MOC Veranstaltungscenter geht am Freitag von 12:00 bis 20:00 Uhr und Samstag sowie Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Münchner Autotage
Die Autotage München 2019, © Messe München GmbH

Braucht Ihr ein neues Auto? Dann sind die Münchner Autotage genau das richtige für Euch. Das ganze Wochenende präsentieren 25 Automarken im Rahmen der Freizeitmesse f.re.e ihre Produkte in der Halle C4 auf der Messe München. Probefahrten sind natürlich auch möglich. Geöffnet ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr. 

Kino-Tipps/Oscar-Verleihung
Der Kinosaal des Gloria Palast, © Der Kinosaal des Gloria Palast Foto: Gloria Palast

Am Sonntag ist es wieder soweit: Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences vergibt den berühmtesten Goldjungen der Welt: Den Oscar. Momentan laufen im Kino einige Filme, die große Chancen auf einen oder mehrere Awards haben. Ein ganz großer Favorit für den besten männlichen Hauptdarsteller ist Viggo Mortensen. Er spielt die Hauptrolle in "Green Book - Eine besondere Freundschaft“. Der Film läuft aktuell in den Münchner Kinos, genauso wie "The Favourite – Intrigen und Irrsinn". Das Historiendrama mit Emma Stone in der Hauptrolle ist in zehn Kategorien nominiert und könnte der Gewinner des Abends werden.

Panorama von München

Veranstaltungstipps am Wochenende in München

Egal ob Biermesse, Schäffler, Disney-Konzert oder Faschings-Ball: In München gibt es am Wochenende wieder einige Veranstaltungen, die einen Besuch wert sind.

Braukunstmesse
Bier, Lederhosn, Mass, Helles, Prost

Am Freitag und Samstag könnt Ihr Kostproben aus der internationalen Bierszene von rund 100 Ausstellern im MVG-Museum genießen. Dieses Jahr stehen v.a. alkoholarme und -freie Biere im Fokus. Dabei gibt es mehr als 400 verschiedene Biere zum Probieren. Beginn ist am Freitag ab 16:00 Uhr und am Samstag ab 14:00 Uhr.

Schäffler

Auch dieses Wochenende tanzen die Schäffler wieder: Bis zum Faschingsdienstag, den 5. März tanzen die Schäffler in München und Umgebung. Am Samstag tanzen sie um 12:00 Uhr im Olympiadorf und am Sonntag um 15:30 Uhr im königlichen Hirschgarten in Neuhausen. Hier erfahrt Ihr alles über die Schäffler und Ihren Brauch.

Internationale Motorrad Ausstellung
Motorrad in der Luft

Auf der Imot schlagen die Herzen der Motorradfreunde höher. Am Wochenende werden im MOC dröhnende Vintage-Räder, extravagant getunte Sportbikes und viele Neuheiten präsentiert. Interessierten stehen die Türen zur Messe täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr offen.

Ball der Sterne
Saal des Deutschen Theaters, © Symbolbild Deutsches Theater München

Bereits zum fünften Mal verzückt der "Ball der Sterne" die Faschings-Fans. Am Samstag spielt das Hugo Strasser Orchester Tanzmusik und die Münchner Symphoniker geben ein Konzert. In eleganter Abendgarderobe kann hier mehr als nur Walzer getanzt werden. Die Ballsaison erreicht damit ihren Höhepunkt. Das alles im deutschen Theater ab 19:00 Uhr. Weitere Infos und Tickets sind hier zu finden.

Große Ausbildungsplatzbörse
Aussteller und Besucher auf der Jobmesse, © Foto: Barlag

Über 100 Ausbildungsbetriebe stellen sich am Samstag vor und antworten den Fragen der interessierten Jugendlichen. Wer von 09:00 bis 13:00 Uhr ins Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit kommt, erhält einen spannenden Überblick über verschiedene Berufe und Karrieremöglichkeiten. Eine Anmeldung ist für die kostenlose Veranstaltung in der Kapuzinerstraße 26 nicht erforderlich. 

Die fabelhafte Welt der Amélie
Plakat für das Musical die wunderbare Welt der Amelie, © Stage Entertainment

München verwandelt sich in ein französisches Café: "Die zauberhafte Welt der Amélie" - ein Film der Kultstatus genießt - kommt als Musical. Das Tolle daran: Die Europapremiere findet in München im Werk 7 Theater statt. Ab Samstag kann man die abenteurliche Welt des Pariser Stadtteils Montmartre eintauchen. Denn dort arbeitet Amélie. Infos und Ticktes gibts hier.

Disney in Concert
Mickey Maus Plüschtier

Unter dem Motto "Wonderful Worlds" erlebt die Olympiahalle am Samstag wieder schönsten Melodien und Sounds des Disney Filmuniversums. Mit dabei sind Starsolisten wie Annett Louisan, Ivy Quainoo, Alexander Klaws, Anton Zetterholm, Mark Seibert und Elisabeth Hübert. Sie alle singen die Hits aus Filmen wie Mary Poppins oder Tarzan. Musikalisch untermalt wird das Ganze vom Hollywood-Sound-Orchester unter der Leitung von Wilhelm Keitel. Ticktes gibts hier

München Schnee Winter, © Symbolfoto

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende in München

Auch für das dritte Adventswochenende haben wir für euch ein paar Veranstaltungen herausgesucht, die einen Besuch wert sind. Egal ob Essen und Trinken auf den Münchner Christkindlmärkten oder Indoor-Veranstaltungen bei schlechtem Wetter. Hier ist für jeden etwas dabei.

Zauberhafter Weihnachtsmarkt im Werksviertel
Lebkuchen, Marienplatz Weihnachtsmarkt, © Symbolfoto

Auch an diesem Wochenende öffnen die Buden und Stände des Weihnachtsmarkts im Werksviertel nochmals. Rund um den Knödelplatz in Mitten des Werksviertels gibt es Weihnachtsdeko und allerlei Selbstgemachtes zu kaufen. Und auch für Genießer ist einiges geboten: Denn beim Zauberhaften Weihnachtsmarkt gibt es auch Glühwein, Kinderpunsch oder Crêpes im Angebot.

Basketball zum Start ins Wochenende
Audi Dome - Die Spielstätte des FC Bayern Basketball, © Symbolbild

Am Freitag bestreitet der FC Bayern Basketball sein nächstes Heimspiel gegen Zalgiris Kaunas aus Litauen. Das besondere: Anlässlich einer Spendenaktion haben Teamkapitän Danilo Barthel und Derrick Williams die Basketballschuhe des Teams zusammen mit Kindern der Schwabinger Kinderklinik bunt bemalt.

Die Spieler der FC Bayern werden die bemalten Kunstwerke am Freitag beim „One-Team“-Spieltag der EuroLeague tragen. Anschließend werden die Schuhe versteigert. Der Erlös kommt der Stiftung der Kinderklinik zu Gute. Spielbeginn ist um 20:30 Uhr im Audi Dome.

Feldmochinger Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt, © Foto: Thomas Giessner

Das Angebot an Weihnachtsmärkten in München ist riesig. Da ist es gar nicht so leicht, sich für einen zu entscheiden. Wie wäre es denn mit dem Feldmochinger Weihnachtsmarkt? Beschaulich, gemütlich und fern von Menschenmengen. Verschiedene Aussteller bieten Gebasteltes und Gebrauchtes an. Da ist bestimmt das ein oder andere Weihnachtsgeschenk dabei. Musik, Gebäck und Glühwein sorgen für weihnachtliche Stimmung.

Der Weihnachtsmarkt in Feldmoching bietet noch einen Pluspunkt: Er findet in der Merzweckhalle in der Georg-Zech-Alle 15 statt. Das heißt, auch wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, muss man nicht auf einen Bummel über den Weihnachtsmarkt verzichten. Geöffnet ist am Samstag (15.12.) von 11.30 Uhr bis 17.30 Uhr und am Sonntag (16.12.) von 11.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

Theater für Kinder
Theater, marionetten, © Symbolfoto

Besonders in der Weihnachtszeit gehen viele Münchnerinnen und Münchner gerne ins Theater oder in Musicals. Auch für die Kleinen ist in München einiges geboten: Das Münchner Theater für Kinder zeigt Märchen und Geschichten der Gebrüder Grimm, Janosch oder Astrid Lindgren. Am Wochenende können Kinder ab 4 Jahren in die Welt von Rumpelstilzchen, dem kleinen Lord und Max und Moritz eintauchen. Am Sonntag können die Kinder im Theater sehen, wie Pettersson und Findus Weihnachten feiern.

Münchner Theater für Kinder: Dachauer Straße 46

Samstag: 10:00 Uhr Rumpelstilzchen, 15:00 Uhr Der kleine Lord

Sonntag: 10:00 Uhr Max und Moritz, 15:00 Uhr und 17:30 Uhr Pettersson feiert Weihnachten

Christkindlmärkte in München
Weihnachtsmarkt, © Christkindlmarkt an der Residenz München

Weil das Angebot an Weihnachtsmärkten so groß ist, ist es gar nicht so leicht zu entscheiden, welchen man als nächstes besuchen möchte. Um euch die Entscheidung zu erleichtern haben wir für euch die schönsten Christkindlmärkte in München besucht. Mit dabei: das Weihnachtsdorf in der Residenz, der Märchenbazar am Leonrodplatz sowie der Moosacher Hüttenzauber.

Kino und Popcorn
Der Kinosaal des Gloria Palast, © Der Kinosaal des Gloria Palast Foto: Gloria Palast

Auch dieses Jahr laufen in der Vorweihnachtszeit wieder viele gute Filme in den Kinos, die einen Besuch wert sind: Die Neuadaption des Kinderbuchklassikers Der Grinch und Der Nussknacker und die vier Reiche bringen euch schon einmal in weihnachtliche Stimmung. Für die kleinen Kinobesucher sind gerade Ellliot – Das kleinste Rentier und Geister der Weihnacht im Programm.

Und bei Schneesturm und Minusgraden gibt es doch nichts besseres, als mit Popkorn einen Weihnachtsfilm anzusehen. Welche Kinos ihr in München unbedingt mal besucht haben müsst, könnt ihr hier nachlesen.

 

Adventskonzert der Polizei
Der Viktualienmarkt und der Alte Peter, © Foto: Agnes aus München

Am Sonntag, den 16. Dezember öffnet die Pfarrkirche St. Peter (Alter Peter) seine Pforten für das Adventskonzert des Polizei-Chors. Neben dem Chor der Polizei, dem Vokalensemble und Solisten, ist dieses Jahr auch das Holzbläserensemble des Polizeiorchesters Bayern zu hören. Bei dem Konzert am dritten Advent stehen unter anderem das „Vaterunser“ des Münchner Komponisten Markus Höring sowie „Christrose“ mit dem Solisten Peter Tomasek auf dem Programm.

Einlass ist um 15:30 Uhr. Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr im Alten Peter. Eintrittskarten können an allen Vorverkaufsstellen sowie telefonisch und online gekauft werden. Weiter Informationen gibt es hier.

München Isar bei Nacht

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende in München

Weihnachten rückt näher - das merkt man auch an den Veranstaltungen. Viele Weihnachtsmärkte eröffnen und locken mit ihren Köstlichkeiten. Ein Kontrastprogramm hierzu gibt es bei den Munich Indoors oder der Hippie-Party im Pacha. Unsere Tipps für das Wochenende in München.

1. Münchner Nachtkindlmarkt
Lucky Who, © Lucky Who

Auf diesem Weihnachtsmarkt wird die Nacht zum Tag gemacht, denn er beginnt erst um 17 Uhr und dauert so lange bis der letzte Gast geht. Am Freitag wird der 1. Münchner Nachtkindlmarkt im Innenhof des Lucky Who eröffnet. Neben leckerem Essen und Glühwein, gibt es auch Partymusik zum Tanzen. Bis zum 23. Dezember hat der Markt von Dienstag bis Samstag geöffnet.

Welche Weihnachtsmärkte noch diesen Freitag starten, finden Sie hier.

Filmschoolfest Munich
© Filmschoolfest München - Bild: Bernhard Schmidt

Noch bis Samstag läuft das Filmschoolfest Munich. Junge Filmemacher haben hier die Möglichkeit ihre Arbeiten zu präsentieren. Dabei werden auch viele aktuelle Themen aufgegriffen. Die Filme kann man sich im Filmmuseum anschauen.

Nähere Infos zum Filmschoolfest gibt es hier.

Munich Handmade Christmas Market
Weihnachtssterne, © Symbolbild

Wer gerne Handgemachtes verschenkt, wird auf diesem Markt sicher fündig. Mehr als 25 Kunsthandwerker bieten ihre selbstgemachten Waren in der Carolinenkirche in Obermenzing an. Für die kleinen Besucher gibt es einen Gesichtsmaler. Außerdem stiftet jeder Aussteller einen Preis für eine Tombola, dessen Erlöse einer Wohltätigkeitsorganisation zugute kommen. Am Samstag ab 10 Uhr geht es los.

Eiszauber am Stachus
© Foto: Klaus-Peter Baaske

Neben all den Weihnachtsmärkten, hat auch die Eislaufsaison begonnen. Ab Freitag kann man endlich wieder seine Runden auf Kufen am Stachus drehen. In den Pausen gibt es dann eine Stärkung an den Schmankerlhütten und auch ein Glühwein oder Punsch darf dabei nicht fehlen. Weitere Infos gibt es hier.

MS Bazar
Flohmarkt, © Symbolbild

Unter dem Motto "Schöne Dinge für einen guten Zweck" findet am Samstag und Sonntag der MS Bazar im MVG Museum statt. Neben Second-Hand-Bekleidung, werden auch neue Stücke angeboten, die von Firmen gespendet werden. Die Einnahmen kommen Menschen zugute, die an Multipler Sklerose erkrankt sind.

18 Jahre Pacha München
Party, feiern, © Symbolfoto

Das Pacha in München wird volljährig. Unter dem Motto "Flower Power" wird das am Samstag ab 22 Uhr gefeiert. Eine perfekte Gelegenheit schon länger nicht mehr getragene Klamotten aus dem Schrank zu holen, denn der Dresscode lautet Bohemian Hippie. Je bunter und schriller, desto besser. Für das Event müssen vorher Karten gekauft werden.

 

 

Munich Indoors
Springreiter, © Symbolbild

Von Donnerstag bis Sonntag dreht sich in der Olympiahalle alles rund ums Pferd. Spannende Turniere, Nachwuchsprüfungen und Showeinlagen gibt es beim Pferdesportevent Munich Indoors. Dazu werden zahlreiche Shoppingmöglichkeiten angeboten von Reitsportutensilien über Kleidung, Kunst und Schmuck.

Einstieg München
Computer, © Symbolbild

Wer vor der Entscheidung Ausbildung oder Studium steht, findet hilfreiche Informationen auf der Karrieremesse "Einstieg München". 220 Aussteller informieren über Berufs- und Studienwahl oder aber auch über die Möglichkeiten eines Gap Year. Am Samstag ist die Messe im MOC für alle geöffnet.

München, Olympiapark, © Symbolbild

Veranstaltungstipps für das Wochenende in München

Singen, tanzen oder schlemmen - dieses Wochenende gibt es für Unternehmungslustige wieder einiges an Veranstaltungen in München zu entdecken.

Markt der Sinne
Basar, © Symbolbild

Ein Fest für alle Sinne – auf die Praterinsel kommen über 100 Aussteller und zeigen ihre Arbeiten aus Kunst, Handwerk und Lifestyle. Am 02. November wird der Markt bereits eröffnet und dauert bis zum 04. November.

Saturday Night Karaoke
Mikrofon, © Symbolbild

Gutes Essen und Musik klingt immer gut, aber in der Bar The Cave sorgen die Gäste am Samstagabend beim Karaoke selbst für die musikalische Unterhaltung. Zur Stärkung gibt es vorher Herzhaftes vom Grill, Burger oder auch einen hausgemachten New York Cheesecake.

Zum Knutschen!
Party, feiern, © Symbolfoto

Diese Party gibt es in der 089 Bar. Für Tanzbegeisterte genau das Richtige, denn es gibt einen Mix aus Musik der 50er bis heute. Für alle, die bis 22.30 Uhr kommen, ist der Eintritt frei.

Sonderausstellung 200 Jahre Radfahren
Hochrad, © Symbolbild

Zum Jubiläumsjahr des Rads gibt es im Verkehrszentrum des Deutschen Museums aktuell die Sonderausstellung "Balanceakte - 200 Jahre Radfahren". Historische und seltene Räder gibt es hier zu sehen, aber auch moderne E-Bikes.

European Outdoor Film Tour 18/19
Motocross-Fahrer, © Symbolbild

Bei dieser Tour werden die besten Outdoorsport- und Abenteuerfilme des Jahres gezeigt. Diesen Samstag und Sonntag macht sie halt in München und zwar in der BMW Welt. Insgesamt acht Filme werden im Programm gezeigt. Einen ersten Einblick gibt es hier.

Eat & Style – Das Food-Festival
Essen, © Symbolbild

Regionale Schmankerl und internationale Trends – das gibt es beim Food-Festival Eat & Style im Zenith. Am Samstag und Sonntag können Interessierte den ganzen Tag die verschiedenen Angebote der Aussteller testen und auch an Workshops rund ums Thema Essen und Trinken teilnehmen.

Kunstlabor
Graffiti, © Symbolbild

Das Kunstlabor ist eines der größten Kunstprojekte in der Stadt München. Unter dem Motto „50 Künstler – 50 Räume – 50 Experimente“ können Besucher das Urban-Art-Projekt bestaunen. Geöffnet ist jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 14 bis 22 Uhr.

München Isar bei Nacht

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

Dieses Wochenende ist einiges an Kultur geboten, aber auch für Sport- und Shoppingbegeisterte ist etwas Passendes dabei. Unsere Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende.

Ausstellung ZIMMER FREI im Hotel Mariandl
Bild, Malerei, Gemälde, Kunst, © Symbolbild

Im Hotel Mariandl gibt es wieder Kunst zu bestaunen. Künstler, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, zeigen ihre Arbeiten verteilt auf zwölf Gästezimmer im Rahmen des Projektes "Zimmer frei". Eröffnet wird die Ausstellung bereits am Dienstagabend, den 16. Oktober und dauert bis zum Sonntag, den 21. Oktober.

Auer Dult
Die Jakobidult auf dem Mariahilfplatz

Am Samstag, den 20. Oktober, beginnt die Auer Kirchweih-Dult. Am Wochenende kann man also bei hoffentlich schönem Wetter über den Mariahilfplatz schlendern und die Antiquitäten, Geschirr- und Haushaltswaren begutachten, die Schausteller besuchen oder eine Brotzeit genießen.

Stijlmarkt München
Shopping, Tüten, © Symbolbild

Kreative Produkte von Nachwuchsdesignern gibt es auf dem Stijlmarkt in München. Auf der Praterinsel zeigen junge Kreative ihr Können – von Möbeln bis Schmuck ist hier alles zu finden. Geshoppt werden kann am 20. Und 21. Oktober jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Riem Arcaden Run
Läufer in Aktion, © Symbolfoto

Am Samstag, den 20. Oktober, startet um zehn Uhr der Riem Arcaden Run. Unter dem Motto „Laufen und Helfen“ werden dabei Spenden für die Bayerische Krebsgesellschaft gesammelt. Am Abend findet dann im Tower des ehemaligen Flughafens Riem eine Party statt, wobei ebenfalls 5 € des Eintrittspreises gespendet werden.

Aktionstag „Da sein für München“

Einmal im Jahr präsentieren sich die städtischen Referate und Unternehmen der Stadt München. Am Samstag, den 20. Oktober, können sich Interessierte ab 10 Uhr rund um den Marienplatz an verschiedenen Infoständen informieren. Daneben gibt es auch ein musikalisches Rahmenprogramm.

Die Lange Nacht der Münchner Museen

Zum 20. Mal findet dieses Jahr die Lange Nacht der Münchner Museen am 20. Oktober statt. Über 90 verschiedene Ausstellungshäuser können in der Zeit zwischen 19 und 2 Uhr nachts besucht werden. Für die Kleinsten wird  zwischen 14 und 18 Uhr ein vielfältiges Kinderprogramm angeboten.  Zum ersten Mal mit dabei sind dieses Jahr die FC Bayern Erlebniswelt und die Fahrzeugsammlung von BMW.

Potato Music Festival
Potato Music Festival

Wer gerne Country-Musik hört, sollte das erste Potato Music Festival  am Samstag, den 20. Oktober, besuchen. Drei Bands werden dabei im Technikum im Werksviertel-Mitte auftreten. Kulinarisch wird sich, wie der Name schon sagt, alles rund um die Kartoffel drehen. Die bestuhlte Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, Einlass ist bereits um 17.30 Uhr.

Winter Opening Party at the beach
Beach, Strand, Bar, © Symbolbild

Für alle, die den Winter zum Sommer machen wollen - im beach38° findet am Samstag, den 20. Oktober, die Winter Opening Party mit All Area Beach Clubbing statt. Bereits um 14 Uhr gibt es ein Beachvolleyballturnier, bei dem um den Sunshine Cup gespielt wird. Ab 19 Uhr beginnt dann die Warm Up Party und ab 21 Uhr legt DJ Ibi Sanchez auf.

München, Olympiapark, © Symbolbild

Veranstaltungstipps fürs Wochenende in München

München Marathon, traditionelles Abfischen des Nymphenburger Schlosskanals, Isar-Cosmos, Riesenflohmarkt, Ibiza-Ending und mehr. Das sind die Veranstaltungen am kommenden Wochenende in München.

 

Abfischen im Schlosspark Nymphenburg
Nymphenburger Kanal, © Nymphenburger Kanal. Bild: Agnes aus München

Am Samstag, den 13. Oktober findet am Schlosspark Nymphenburg wieder das traditionelle Abfischen statt. Nach dem Ereignis hat man auch die Möglichkeit ab 9 Uhr die gefangenen Fische zu kaufen. Der Fisch wird direkt am Kanal vor dem Johannisbrunnhaus verkauft.

Grüngürtel-Höfefest am Westkreuz
Schaf, © Symbolfoto

Perfekt für einen Familienausflug ist das Grüngürtel-Höfefest am Westkreuz. Am Samstag, den 13. Oktober ab 11 Uhr können Interessierte das "Fest für Bauch und Kopf" auf dem Geländer der "Freiluftbox" besuchen. Bis 18 Uhr kann man sich über Landwirtschaft informieren, Tiere streicheln und beobachten sowie leckere Speisen aus Lebensmitteln des Münchner Grüngürtels genießen.

NY.Club – Ibiza Ending
© Symbolfoto

Auf dieser Party trifft sich die Szene und Community. Am Samstag, den 13. Oktober gastieren im NY.C internationale DJ’s und legen gemeinsam mit lokalen DJ’s auf. In der Partyreihe „RAW RIOT“ finden sich Uplifting Progressive-, Tribal- und Vocal-House Musik. Einlass ist ab 23 Uhr. Bis Mitternacht ist im Eintritt einen Welcome-Longdrink nach Wahl inklusive.

Nachtflohmarkt
Nachtflohmarkt München, © Foto des Nachtflohmarkts München

Diesen Samstag startet um 17.00 Uhr wieder der Midnightbazar. Dort kann man in der überdachten und beheizten Reithalle  auf Schnäppchenjagd gehen, in Begleitung von Live Musik und Snacks. Oder: Man mistet die Wohnung aus, stellt sich selbst hinter den Verkaufstisch und bessert die Urlaubskasse auf. Zuvor findet von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein Kinderflohmarkt statt.

München Marathon
München Marathon Marienplatz, © Foto: MÜNCHEN MARATHON/Wilhelmi

Der 42km lange Marathon mit Beginn und Ende im Olympiapark führt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in München. Erwartet werden etwa 20.000 Teilnehmer, die mit dem Stadtlauf neue Höchstleistungen erreichen wollen. Startschuss ist am Sonntag, den 14. Oktober um 10 Uhr am Coubertinplatz im Olympiapark.

Trachtenlauf
Eine Lederhose von hinten

Beim Trachtenlauf haben Klein und Groß die Möglichkeit, einen 3,5km langen Lauf im Kostüm zu bewältigen. Tracht wie auch Kostüme aller Art und Kulturen sind erlaubt. Im Anschluss erwartet die Teilnehmer noch ein Weißwurstfrühstück.

Olympia-Flohmarkt
Plympiapark, München, © pixabay.com © designerpoint (CC0 Public Domain)

Auf ganzen 35.000 qm Fläche können hier mehr als 450 Aussteller ihre Waren anbieten. Diesen Freitag und Samstag wird dementsprechend wieder reichlich gekauft und verkauft. Mit leeren Händen kommt hier fast niemand nach Hause. Einlass ist an beiden Tagen um 7 Uhr

Isar Cosmos
Party, feiern, © Symbolfoto

Im Neuraum legen am Freitagabend bekannte Münchner DJ's neue Progressive- und Electro House Sounds auf. Eintritt ist ab 22.30 Uhr, das Motto "We're EDM".

Die Veranstaltungstipps für euer Wochenende in München

Endlich Wochenende: Die Veranstaltungstipps für München

Hurra, endlich Wochenende! Für den einen heißt das Party, für den anderen steht die Entspannung im Vordergrund. Manche Leute wissen noch nicht, was sie am Wochenende vorhaben. Falls ihr zu dieser Gruppe gehört, helfen euch unsere Veranstaltungstipps mit Sicherheit weiter!

German Comic Con

Wenn euch am Samstag oder Sonntag verkleidete Menschen über den Weg laufen, habt ihr nicht etwa den Faschingsanfang versäumt. Nein, es ist wieder Comic Con in München. Anime, Fantasy und Comics. Das alles gibt es am Wochenende jeweils ab 09:00 Uhr im MOC-Veranstaltungszentrum. Auch zahlreiche Schauspieler aus Serien wie "Breaking Bad", "Game of Thrones" oder "Vampire Diaries" haben ihr Kommen angekündigt. Hier findet ihr alle Infos!

M-net Münchner Outdoorsportfestival

Unter dem diesjährigen Motto "Sei dabei und entdecke deinen Sport!" könnt ihr am Sonntag im Olympiapark bis zu 60 verschiedene Sportarten kostenlos ausprobieren. Doch ihr könnt dort nicht nur euren Sport, sondern auch euer Element entdecken. Auf dem Boden beim Yoga, auf dem Wasser beim Stand-Up-Paddling oder gar in der Luft beim 400 Meter langen Flying Fox: Ihr habt die Wahl. Los geht's ab 10:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

Wannda Circus Open Air Closing

Willkommen im Circus der etwas anderen Art. Zwar gibt es hier keine Tiger, Elefanten oder dressierte Pferde zu bestaunen, aber dennoch könnt ihr eine Menge Spaß haben. Schillernde Gestalten und tolle Musik im Clubambiente eines Zirkuszelts sorgen ab 12:00 Uhr für einen unvergesslichen Tag. DJs aus der Elektroszene bringen das Tanzbein zum Schwingen. Wenn um 02:00 Uhr nachts wortwörtlich der Vorhang fällt, ist die Party noch nicht vorbei. Wer will, kann mit dem Wannda-Bändchen kostenlos im Bahnwärter Thiel weiter feiern.

Nacht der Umwelt 2018
München, Olympiapark, © Symbolbild

Die Nacht der Umwelt 2018 bietet wieder für jeden Geschmack etwas an. Eine Zeltdachtour über das Dach des Olympiastadions garantiert eine tolle Aussicht über die erleuchtete Landeshauptstadt. Auch der Tierpark Hellabrunn beteiligt sich an der Aktion und lädt zu speziellen Führungen ein. Neugierige Münchner können sich bei besonderen Touren durch das Regenrückhaltebecken unter dem Hirschgarten oder das städtische Krematorium führen lassen. Die bayrische Volkssternwarte ermöglicht einen Blick in die Sterne. BMW zeigt, wie Autos vollständig entsorgt werden.

Play me, I'm Yours

Insgesamt 13 Klaviere werden an öffentlichen Plätzen im gesamten Münchner Stadtgebiet verteilt. Die Bastler haben sie liebevoll mit jeglichen Farben und diverser Kunst verziert. Jeder, der ein Klavier findet, darf, wenn er denn will, darauf spielen. Allerdings sollte man auf die Ohren seiner Mitmenschen Rücksicht nehmen und zumindest über Grundkenntnisse verfügen. Aber auch, wenn man selbst nicht Klavier spielen kann, ist es eine Freude, den (selbsternannten) Virtuosen zuzuhören. Hier seht ihr, wo sich die Klaviere verstecken.

Bar, Beats & Baustelle
© Symbolfoto

Der Name ist Programm. Auf einer Dachterrasse könnt ihr euch mit einem kühlen Getränk, welches ihr an der Bar bekommt, zu den Klängen von coolen Beats entspannen. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch aber auch über den Fortschritt der Bauarbeiten der zweiten Stammstrecke informieren. Passend zur Nacht der Umwelt 2018 erklärt die Deutsche Bahn hierzu ihr Umweltkonzept. Die Dachterrasse befindet sich am Marienhof. Der Eintritt ist frei.

Open Air Kino am Olympiasee

Der Open-Air-Kino-Sommer 2018 war lang und ergiebig. Nun nimmt er am Wochenende sein Ende. Das Programm kann sich allerdings erneut sehen lassen, genauso wie die atemberaubende Kulisse am Olympiasee inmitten des Olympiaparks. Am Freitag wird nach Einbruch der Dunkelheit "Monaco Franze - Der ewige Stenz" über die Leinwand flimmern. Den letzten Film im Jahr 2018 zeigt das Open Air Kino am Olympiasee am Samstag. "Sauerkrautkoma" sorgt für gute Stimmung beim krönenden Finale. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Weitere Infos und Tickets hier.

Open Art

Da schlägt das Herz des Kunstliebhabers höher. Vom 14. bis 16. September präsentieren 55 Galerien Skulpturen, Gemälde, Fotos und weitere Kunstartefakte in ihren Ausstellungen. Und das beste: All das ist kostenlos zugänglich. Open Art feiert in diesem Jahr bereits seinen 30-jährigen Geburtstag. Ihr könnt euch allein mit der Kunst befassen oder an geführten Rundgängen teilnehmen. Weitere Infos haben wir hier für euch.

Lange Nacht der Demokratie

Der 15. September ist der Tag der Demokratie. Gerade in der heutigen Zeit muss uns bewusst sein, welch ein Glück wir mit dieser Staatsform in Deutschland haben. In der Nacht von Samstag auf Sonntag findet die lange Nacht der Demokratie statt. Los geht's um 18:00 Uhr mit der Veranstaltung "Let's fall in love again". Vertreterinnen und Vertreter der Stadt teilen den Besuchern ihr Verständnis für Demokratie mit. In einer besonderen Führung lässt sich anschließend entdecken, wie die Nazis die Demokratie in München gefährdeten. Insgesamt warten 70 Veranstaltungen auf die Besucher. Weitere Infos findet ihr hier.

1 2 3 4 5 6 7