Tag Archiv: Vergewaltigung

Polizeiauto im Einsatz, © Symbolfoto

Von Sextäter attackiert – 17-Jährige befreit sich selbst

Eine 17-jährige Schülerin wurde am Dienstag, den 20.06.2017, in Krailling bei München von einem unbekannten Mann sexuell belästigt und festgehalten. Das Mädchen konnte sich aus eigener Kraft befreien.

Weiterlesen

© Frühlingsfest München

Zeugenaufruf: Vergewaltigung auf dem Frühlingsfest

Als eine 18-jährige Münchnerin am Freitag (28. April) auf dem Frühlingsfest ihre Freunde aus den Augen verliert, wird sie von einem Unbekannten angefallen und sexuell missbraucht. Die Polizei sucht nach Zeugen. Weiterlesen

Polizeiauto und zwei Polizeimotorräder

Polizei-Report 2016: München bleibt die sicherste Großstadt Deutschlands

Als Fazit des Münchner Sicherheitsreport 2016 kann durchaus gelten: München ist nach wie vor die sicherste Großstadt der Bundesrepublik. Nach der neuesten Mercer-Studie wurde sie sogar zur lebenswertesten Stadt Deutschlands erklärt und weltweit betrachtet, liegt  die bayerische Landeshauptstadt sogar auf Platz 4. Auffällig ist aber der starke Anstieg von Tötungsdelikten. Des weiteren bleibt der Münchner Hauptbahnhof der Brennpunkt der Stadt. Dort geschehen nahezu ein Drittel aller Straftaten in München. Weiterlesen

Festnahme mit Handschellen, © Symbolfoto

Festnahme in Oberbayern: Mann soll Mädchen sexuell missbraucht haben

Rascher Erfolg einer öffentlichen Fahndung: Die Ermittler haben einen Mann festgenommen, der ein Mädchen sexuell missbraucht und Fotos von der Tat im Internet verbreitet haben soll. Der 27-jährige Verdächtige wurde am Donnerstagabend im oberbayerischen Landkreis Traunstein verhaftet. Bei der Durchsuchung der Wohnung sei weiteres Beweismaterial sichergestellt worden. Aufgrund der öffentlichen Fahndung seien beim Bundeskriminalamt (BKA) zahlreiche Hinweise eingegangen, die schließlich zur Identifizierung und Festnahme des Mannes führten.

«Bei einer Öffentlichkeitsfahndung mit einer hohen Beteiligung wie in diesem Fall ist ein schneller Fahndungserfolg wahrscheinlich», sagte Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk der Deutschen Presse-Agentur. Wie viele Hinweise genau eingegangen sind, war zunächst unbekannt.

Die Ermittler werfen dem Mann vor, ein etwa achtjähriges Mädchen von Juni 2014 bis August 2015 mehrere Male missbraucht und Aufnahmen davon im Darknet – einem anonymen Bereich des Internets – verbreitet zu haben. Am Donnerstag wurde öffentlich mit einem Bild nach dem Verdächtigen gefahndet. Bereits am späten Abend wurde die Fahndung beendet, ohne dass zunächst die Gründe dafür genannt wurden.

Bild- und Videodateien von mindestens 26 Missbrauchsfällen an dem Mädchen seien auf einer kinderpornografischen Plattform gefunden worden. Der Verdächtige habe auch Fotos von sich selbst online gestellt. «Dass Bilder von Beschuldigten im Darknet gefunden werden, ist ungewöhnlich», hatte Staatsanwalt Ungefuk von der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität, einer Abteilung der Generalstaatsanwaltschaft, am Donnerstag erklärt. Seine Behörde und das BKA bedankten sich für die große Unterstützung bei der Öffentlichkeitsfahndung. Der Beschuldigte soll am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.

 

dpa

Falschmeldung, Polizei, HOAX, © Screenshot des Posts der Polizei

Nach Falschmeldung über brutale Vergewaltigung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Verfasserin

Immer wieder tauchen im Internet – und besonders in den sozialen Medien – Falschmeldungen über angebliche Straftaten auf. Mutmaßliche Täter sind in vielen Fällen Asylbewerber und Flüchtlinge. Die Verfasserin der jüngste Falschmeldung muss sich nun gegenüber Polizei und Staatsanwaltschaft verantworten.

Weiterlesen

blaues Polizeischild vor dem Polizeipräsidium

Speicheltest abgesagt: Zeuge gibt entscheidenden Hinweis

Mehr als 100 Männer aus Egmating wurden von der Kriminalpolizei Erding zu einem Speicheltest geladen. Dieser ist jetzt abgesagt worden. Aufgrund einer Zeugenaussage, konnten sowohl die Tatwohnung, als auch zwei 21-Jährige ermittelt werden. Sie hatten im September eine 23-Jährige abgefüllt und sexuell missbraucht.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6