Tag Archiv: Verkehr

Verdi Streik bei der MVG - Die streikenden Mitarbeiter

MVG-Tarifstreit geht weiter: Droht nun der nächste große Streik?

Im Münchner Nahverkehr könnte es schon bald zu erneuten Streiks kommen. Nach langen Gesprächen gab es zwar ein Angebot der Arbeitergeber, für die Gewerkschaft ver.di ist dies aber immer noch zu wenig Verbesserung für die Beschäftigten. Kommt es zu keiner Einigung ist klar: „Die Warnstreiks im Nahverkehr werden ausgeweitet“, erklärte der Verhandlungsführer von ver.di Bayern, Norbert Flach.

Weiterlesen

© Symbolbild

BMW-Fahrer fährt 61-Jährigen an, schleift ihn mit und flüchtet

Im Münchner Stadtteil Riem kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Dabei erfasste eine BMW-Limousine einen 61-jährigen Münchner und schleifte diesen mit. Doch anstatt sich um den Verletzten zu kümmern, entfernte sich der mutmaßliche Täter von der Unfallstelle und ließ sein Opfer zurück.

Weiterlesen

Abstand Auto im Rückspiegel, © Symbolfoto

Auf A99: Drängler verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Auf der A99 kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. Weil der Fahrer eines SUV drängelte, musste ein Peugeot die Spur wechseln. Dabei verlor der Fahrer des Kleinwagens die Kontrolle und kollidierte mit der Leitplanke. Doch das hinderte den Drängler nicht daran, seine Fahrt fortzusetzen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen

parkende Autos in Münchner Straße, © Symbolfoto

Höhere Parkgebühren: Preise steigen teils um das Doppelte

In vier sogenannten Lizenzgebieten werden die Parkgebühren fast um das Doppelte erhöht. Die Stadt möchte testen, ob der Autoverkehr dadurch abnimmt. Ist der Test erfolgreich, soll der Parkschein innerhalb den Parkgebieten bald zehn Euro am Tag kosten. Anwohner können ihr Auto weiterhin günstig abstellen.

Weiterlesen

Testfahrt durch den neuen Luise-Kiesselbach-Tunnel in München

18-jähriger Motorrad-Raser verliert Führerschein nach nur fünf Tagen

Für einen jungen Motorradfahrer endete der Traum vom motorisierten Zweirad nur kurze Zeit nach seiner Fahrprüfung. Im Geschwindigkeitsrausch raste er ohne Rücksicht auf Verluste über den Mittleren Ring. Dafür ist nun nicht nur seine Fahrerlaubnis weg, sondern auch sein Motorrad.

Weiterlesen

Schüler üben für den Fahrradführerschein, © Foto: Polizei

13.639 Münchner Schüler erhielten ihren „Fahrradführerschein“

Im Schuljahr 2016/17 waren 30 Verkehrserzieher des Polizeipräsidiums München mit 11 Jugendverkehrsschulen im Stadtbereich und drei im Landkreis München eingesetzt.
Sie führten an allen 242 Grund-, Förder-, Privat- und muttersprachlichen Schulen die Radfahrausbildung in der 4. Jahrgangsstufe durch. Mit dieser Ausbildung werden die Kinder auf die sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet.

Weiterlesen

Motorrad liegt hinter Absperrung auf dem Boden, © Foto: Polizeipräsidium München

Motorradfahrer fährt vor Verkehrskontrolle davon

Weil er sich einer Verkehrskontrolle entziehen wollte, fuhr ein 25-Jähriger am Dienstag vor der Polizei davon. Er missachtete dabei sämtliche Verkehrsregeln. Als Grund für seine Flucht gab er an, mehrere unerlaubte Umbauten an seinem Motorrad gemacht zu haben.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6