Tag Archiv: Verunglückt

Münchner S-Bahn auf den Gleisen, © Symbolfoto

Tödlicher Unfall: Jugendlicher wird von S-Bahn überrollt und stirbt

Einen nächtlichen Spaziergang auf einer Bahnstrecke hat ein Jugendlicher in Neubiberg bei München mit dem Leben bezahlen müssen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war der 16-Jährige am frühen Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache auf dem Bahngleis unterwegs gewesen.
Weiterlesen

Augustiner-Chef Jannik Inselkammer tödlich verunglückt

Jannik Inselkammer, Mitinhaber der Augustiner-Brauerei und einer der wichtigsten Immobilienbesitzer Münchens, ist tot. Das bestätigte die Brauerei am Mittwoch auf ihrer Internetseite.

In der Wintersport-Region Revelstoke in den kanadischen Rocky Mountains ist laut einem Onlinebericht der kanadischen Zeitung Revelstoke Times Review am Montag ein 45-jähriger Deutscher beim Heli-Skiing von einer Eis-Lawine erfasst und getötet worden. Bei dem Toten handelt es sich nach den nun bestätgten Informationen um Jannik Inselkammer, der mit einem Freund zum Skiurlaub in Kanada war.

 

Dem Bericht der Revelstoke Times Review zufolge, warteten Inselkammer und die Gruppe gegen 11 Uhr auf den Hubschrauber, als die Lawine der Kategorie vier in einer Höhe von 2.550 Metern am Waldrand abging. Die Schneemassen hinterließen eine 250 Meter breite Schneise der Zerstörung. Laut CBCNews wurde das Opfer unter einer drei Meter dicken Schneeschicht begraben.

 

Augustiner-Co-Geschäftsführer Werner Mayer sagte: „Mit Jannik Inselkammer verlieren wir einen einzigartigen und warmherzigen Menschen und eine Persönlichkeit mit einer großen Leidenschaft für unser Bier.“ Stiftungs-Vorstand Catherine Demeter über Inselkammer: „Seine Hilfsbereitschaft, seine Lebensfreude und sein Humor waren beispielhaft.“

 

Jannik Inselkammer stammt aus einer der bedeutendsten Brauer- und Wirtsfamilien der Stadt. Er hat zwei Kinder.

 

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude äußerte sich zum Todesfall. Er sei „entsetzt und bestürzt“. Der Verstorbene sei „eine zwar diskrete und bescheiden auftretende, aber äußerst einflussreiche Unternehmerpersönlichkeit“ gewesen, die sich auch „mit viel Herzblut für die Entwicklung der Brauerei wie auch der Stadt München eingesetzt“ habe. Dabei seien ihm stets „die Verpflichtungen uralter Traditionen genauso bewusst gewesen wie moderne Entwicklungen und wirtschaftliche Erfordernisse. Unser Mitgefühl gilt seiner großen Familie, die ihn unbegreiflich früh verloren hat.“

me

 

Tödlicher Motorradunfall auf der A92 – die Polizei sucht nach Zeugen

Auf der Autobahn A 92, zwischen den Anschlussstellen Moosburg Nord und Moosburg Süd, ist heute ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 58-Jährige war gegen 14.20 Uhr in Richtung München Unterwegs und nach ersten Erkentnissen abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Er erlitt dabei tödliche Verletzungen.

 

Im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen sucht die Verkehrspolizei Freising nach Zeugen. Insbesondere der Fahrer eines Pkw mit Anhänger, der zur Unfallzeit auf dem Pannenstreifen angehalten hatte, wird gebeten, sich als Zeuge bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die VPI Freising unter der Telefonnummer 08161 / 9520-110 oder jede andere Polizeidienststelle gerne entgegen.

 

mt / Polizei

53-jährige Fahrradfahrerin tödlich verunglückt – Sperrung am Petuelring

An der Ecke Knorrstraße / Petuelring hat sich heute Vormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. An der Tunnelauffahrt des Petuelrings ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein dreiachsiger Lastwagen wollte vom Petueltunnel kommend nach rechts in die Knorrstraße abbiegen und übersah dabei eine 53-jährige Radfahrerin. Sie wurde von der Hinterachse des tonnenschweren Fahrzeugs überrollt und war sofort tot.

 

Der Lkw-Fahrer erlitt durch das Unglück einen schweren Schock. Der Mann wurde durch die Rettungskräfte vor Ort bis zum Eintreffen eines nachgeforderten Kriseninterventionsteams des Arbeiter Samariter Bundes betreut.

Die Straße wurde von der Polizei gesperrt, weshalb es zu starken Verkehrsbehinderungen kam.