Tag Archiv: Zelte

Oktoberfest 2016: Der Wiesn-Maßkrug, © Hoch die Krüge - mit dem Wiesn-ABC sind Sie gerüstet!

Das ultimative Wiesn-ABC

So können auch Preißn, Zuagroaste und Ausländer die Wiesn überstehen: Von Anzapfen bis Zapfenstreich – das Wiesn-ABC enthält alle wichtigen Begriffe, damit nicht-Bayern bei Noagerl, Toboggan, Gspusi und Co wissen, was Sache ist.

Weiterlesen

Ein Schwimmbad voller Bier und das Gewicht von 180 Elefanten: das Münchner Oktoberfest in Zahlen

Das Münchner Oktoberfest ist ein Volksfest der Superlative: Es ist das größte, bekannteste und (nach Überzeugung vieler Einheimischer) das schönste Volksfest der Welt. Da erreicht der Bier- und Hendlkonsum dann schon mal unvorstellbare Dimensionen. Informatives und Kurioses – das ist das Oktoberfest in Zahlen.

Weiterlesen

© Übernachtungen während des Oktoberfests 2014

Oktoberfest: Tipps für Hotels und Übernachtungen während der Wiesn

Vom 19. September bis zum 04. Oktober 2015 ist München wieder voll. Das 182. Oktoberfest wird wieder mehrere Millionen Besucher nach München ziehen. Hier gibt es ein paar Tipps für Unterkünfte während der Wiesn.

Weiterlesen

Oktoberfest Stimmung im Wiesn-Bierzelt

München: Aufbau für das Oktoberfest startet

Auf der Theresienwiese in München beginnt am Montag der Aufbau des Oktoberfests. Der Aufwand für die 16 Festtage ist gigantisch. Allein Auf- und Abbau eines Zeltes sollen um eine Million Euro kosten.

 

Erstmals seit Jahrzehnten wird es dieses Jahr eine völlig neue Bierburg mit neuem Namen geben: Das Promi-Zelt „Hippodrom“ von Ex-Wiesnwirt Sepp Krätz verschwindet nach dessen Verurteilung wegen Steuerhinterziehung. Stattdessen entsteht an dem Platz das „Marstall“ der Wirtsleute Siegfried und Sabine Able.

 

Mit Spannung wird erwartet, wie das neue „Marstall“ aussehen wird – Ende des Monats soll es dazu Details geben. Im August kommen auch die Schausteller und bauen die Fahrgeschäfte auf.

 

Das Oktoberfest 2014 wird vom 20. September bis zum 5. Oktober gefeiert. Etwa sechs Millionen Besucher werden zum größten Volksfest der Welt erwartet.

 

Die Highlights der Wiesn 2014 gibt`s wie gewohnt auf münchen.tv

Landeshauptstadt München, Referat für Arbeit und Wirtschaft: Lageplan Oktoberfest München 2014, © Landeshauptstadt München, Referat für Arbeit und Wirtschaft: Lageplan Oktoberfest München 2014

Oktoberfest 2014: Hier finden Sie uns auf dem Lageplan

Die Theresienwiese ist riesig. Sich auf dem Oktoberfest zu orientieren, ist nicht gerade leicht – vor allem für Nicht-Münchner und Zoagroaste. Auf dem Wiesn-Lageplan von münchen.tv sind daher alle wichtigen Punkte zur Übersicht eingezeichnet:

 

Die 14 Festzelte der verschiedenen Brauereien sind am besten über die „Wirtsbudenstraße„, bzw., die „Mattias-Pschorr-Straße“ zu erreichen. Die meisten der Fahrgeschäfte hingegen sind entlang der „Schaustellerstraße“ aufgebaut.

 

Die Oide Wiesn ist in einem eingegrenzten Bereich im Süd-Westen der Theresienwiese zu finden. Oktoberfest-Besucher haben auch 2014 wieder die Möglichkeit dort, gegen einen Eintritt von 3 €uro, zahlreiche Einblicke in die traditionellen Seiten des über 200 Jahre alten Oktoberfestes zu bekommen.

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Theresienwiese  nahezu von allen Seiten erreichbar. außerdem finden Sie auf unserem Plan den Verwaltungshof, Erste-Hilfe-Stationen – und natürlich das Wiesn-Studio im Hofbräufestzelt. münchen.tv-Zuschauer und Fans können hier täglich von 18 bis 21 Uhr einen Blick auf die Live-Sendung mit Marion Schieder und Alex Onken erhaschen.

 

Wichtige Orientierunspunkte: Das Riesenrad und die Bavaria

 

Um sich zurechtzufinden, sind außerdem wichtige Orientierungspunkte eingezeichnet: Das Riesenrad zum Beispiel ist vom gesamten Festplatz aus gut zu erkennen und kann bei der Übersicht helfen. Auch die Bavaria, die über dem Oktoberfest wacht, hilft bei der Orientierung.

 

Laden Sie sich den Wiesn-Plan in bester Auflösung direkt auf Ihren Computer oder Ihr Smartphone herunter!

 

mt / pm