Tag Archiv: Zeuge

19-Jährige hat Kopfverletzung: Sturz oder Körperverletzung?

Zeugen gesucht: gefährliche Körperverletzung in Schwabing

Am Samstag, den 17. November 2018, wurde ein 33-jähriger Mann aus München in der Erich-Kästner-Straße beim Hohenzollernplatz durch Schläge ins Gesicht schwer verletzt. Nun sucht die Polizei mittels eines Zeugenaufrufes nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

© Eine Studentin soll ihren damaligen Freund in Haar ermordet haben

Prozess um Kreissägen-Mord – Verlobter als Zeuge geladen

Zweiter Tag im Prozess um den Kreissägen-Mord: Nun soll der Verlobte von Gabriele P. vor Gericht aussagen. Die Angeklagte soll ihren damligen Freund mit einer Handkreissäge getötet haben. Ihr Verlobter soll später beim Beseitigen der Leiche geholfen haben.

Weiterlesen

NSU-Prozess: Zeuge erscheint nicht!

Mit einer skurrilen Begründung ist ein Zeuge im NSU-Prozess seiner Ladung vor Gericht nicht nachgekommen: Er sei zwar zunächst in einen Zug nach München gestiegen, habe dann aber „etwas trinken müssen“ und sich eine Wirtschaft gesucht.

 

So habe es der Zeuge am Telefon der Geschäftsstelle des Münchner Oberlandesgerichts mitgeteilt, sagte Richter Manfred Götzl zu Beginn der Verhandlung am Mittwoch. Bundesanwalt Herbert Diemer erklärte, der Zeuge müsse jetzt zwangsweise vorgeführt werden. Die Verhandlung wurde unterbrochen und soll am Mittag mit der Vernehmung eines mutmaßlichen NSU-Unterstützers fortgesetzt werden.

 

Zeuge fehlte schon bei anderem Verhandlungstermin

 

Der fehlende Zeuge war schon zu einem früheren Verhandlungstermin ohne Entschuldigung nicht erschienen. Er gehörte in den 90er Jahren derselben Jugendbande an, in der auch Uwe Böhnhardt Mitglied war. In einer Polizeivernehmung hatte er einen weiteren Böhnhardt-Freund mit einem bis heute ungelösten Kindermord in Jena in Verbindung gebracht.

 

Zschäpe muss Anwälte behalten

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte behalten.
Das Münchner Oberlandesgericht hat ihren Wunsch nach neuen Verteidigern abgelehnt, wie der Vorsitzende Richter Manfred Götzl am Dienstagnachmittag bekanntgab.

 

Auch ein zusätzlicher Pflichtverteidiger wird nicht bestellt.

 

RG / dpa

Tutzing: Vermisster Fahrradfahrer noch nicht aufgefunden

Der seit Samstag Nachmittag vermisste Fahrradfahrer aus Tutzing, Herr Günter Dommaschk konnte trotz umfangreicher Suchmaßnahmen bisher nicht aufgefunden werden.

 

Aufgrund der Pressemitteilung meldete sich bei der PI Penzberg ein Zeuge, der Hr. Dommaschk möglicherweise zu Fuß in der Nähe von Sindelsdorf gesehen hat.

 

Aus diesem Grund bittet die PI Penzberg auch Zeugen, die ein herrenloses Mountainbike der Marke

 

„Conway“, Rahmenfarbe anthrazit, Schriftzugfarbe blau, weiße Federgabel

Elektromotor Bosch und Akku weiß

Gepäckträger und Lenker-Tasche

 

zwischen Schlehdorf und Sindelsdorf gesehen haben, sich bei der Polizeiinspektion Penzberg unter der Telefonnummer 08856 / 9257 -0 zu melden.

 

Die Angehörigen haben ein Vergleichsbild des Fahrrades zur Verfügung gestellt, hier ist lediglich die Schriftfarbe rot. Beim gesuchten Fahrrad ist diese wie beschrieben blau.

 

RG / Polizei

Polizeiwagen im Einsatz, © Symbolfoto

Unbekannte weibliche Leiche – Kripo bittet um Hinweise zur Identität

Am heutigen Donnerstagmorgen, 22. Mai 2014, wurde am Innkraftwerk in Töging eine weibliche Tote aus dem Wasser geborgen. Die Kriminalpolizeistation Mühldorf hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise zur Identität der Toten.

 

Der Leichnam wurde gegen 08.00 Uhr von Mitarbeitern des Innkraftwerkes in Töging gesehen. Die Tote wurde anschließend aus dem Innkanal geborgen.

 

Beamte der Mühldorfer Kriminalpolizei übernahmen vor Ort die Ermittlungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich für die Polizei bislang nicht. Weil die Identität der Toten aber bislang nicht festgestellt werden konnte, bittet die Kripo um Hinweise.

 

Es handelt sich um eine 60 bis 70 Jahre alte Frau, 160 cm groß, schlanke Figur, kurze rotblonde Haare; die Unbekannte trug eine wattierte braune Jacke, eine schwarze Hose, schwarze Halbschuhe, ein buntes Halstuch und goldene Ohrhänger mit weißen Steinen.      

 

– Wer kann Angaben zur Identität der Toten machen?

 

– Wo wird eine Person vermisst, auf welche diese Beschreibung zutrifft?

 

– Wer kann sonst Angaben in dieser Sache machen

 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistation Mühldorf unter Tel. 08631/36730 oder an jede andere Polizeidienststelle.

 

rg / polizei