Tag Archiv: Züge

Hauptbahnhof München, © Symbolfoto

Bahn drosselt wegen Schneefront ICE-Tempo

Die Deutsche Bahn reduziert vorsorglich die Höchstgeschwindigkeit im Fernverkehr, denn für die nächsten Tage hat der Deutsche Wetterdienst einen Wintereinbruch mit starkem Schneeaufkommen angekündigt.

Weiterlesen

 C2_MVG_U-Bahn_U6, © Foto: Wolfgang Wellige

München: Neue U-Bahn-Züge mit leuchtenden LED

Sie haben ein bisschen etwas von einem Space-Shuttle: Schnittiges Design, von 0 auf 80 in rund 15 Sekunden und leuchtende rote und grüne LED, die für noch mehr Sicherheit sorgen. Momentan testet die MVG drei neue U-Bahn-Züge zwischen Münchner Freiheit und Garching-Forschungszentrum.

Weiterlesen

© Ankunft der Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof

Chaos am Budapester Bahnhof – München bereitet sich vor

Die ungarische Polizei hat sich erneut vom Budapester Ostbahnhof zurückgezogen. Hunderte Flüchtlinge strömen auf die Bahnsteige. Ob, wohin und wann sie reisen können, ist unklar.  Das Ziel der Züge ist mittlerweile bekannt – Österreich. München rüstet sich jetzt. Weiterlesen

© Ankunft der Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof

Ankunft in München – Hunderte Flüchtlinge in Zügen aus Ungarn

Nach der Aufhebung polizeilicher Kontrollen am Budapester Ostbahnhof strömen weiter zahllose Flüchtlinge aus Ungarn nach Österreich und Deutschland. Bis zu 2000 Menschen reisten allein am Dienstagmorgen vom Salzburger Hauptbahnhof aus mit Zügen nach Bayern.

 

Weiterlesen

Gleissperrung wegen verwirrter Frau

Ausgerechnet zur Hauptverkehrszeit musste am Morgen (3. September) um 6:20 Uhr in München der komplette Regional-, Fern- und S-Bahnverkehr gesperrt werden.

Eine verwirrte 75-jährige Frau hatte sich zwischen den Haltestellen Hacker- und  Donnersberger Brücke im Gleisbereich aufgehalten.

Zwei Streifen der Bundespolizei fuhren sofort zur Fahndung an den Ereignisort.

Inwzsichen wurde die ältere Frau, die mit schweren Müllsäcken unterwegs war, bereits von einem Rangierer aufgelesen und zum Haltepunkt Donnersberger Brücke gebracht.

Dort wurde sie in die Obhut der Bundespolizei übergeben.

Durch die 15-minütige Sperrung kam es zu erheblichen Behinderungen im Bahnverkehr, insgesamt waren 64 Züge von der zeitweiligen Sperrung betroffen.
me / BuPol

ACHTUNG: Bahnstrecke Ingolstadt-München gesperrt!

Die Bahnstrecke Ingolstadt-München ist von 16.08. bis 18.08.2013  gesperrt. Durch Bauarbeiten kommt es zu Behinderungen im Regional- und Fernverkehr, wie die Deutsche Bahn mitteilte. So enden die Züge zwischen Essen und München in Nürnberg. Die restlichen Fernverkehrszüge werden über Augsburg umgeleitet, dadurch entfällt der Halt in Ingolstadt und die Ankunft verzögert sich um bis zu 40 Minuten. In der Gegenrichtung fahren die meisten Züge in München entsprechend früher ab. Der München-Nürnberg-Express wird ebenfalls umgeleitet. Alle Regionalzüge zwischen München und Ingolstadt entfallen, stattdessen fahren von Petershausen aus Busse. Fahrgäste können sich bei der Bahn unter 0180 6996633 informieren, welche Folgen die Bauarbeiten zwischen Petershausen und Ingolstadt für ihre geplante Reise haben.

me / dpa