Tag Archiv: Zweiter Weltkrieg

Zwergackerweg, Dieter Reiter,, © Foto: Berufsfeuerwehr München

Bombe am Zwergackerweg: Dieter Reiter beantwortet Fragen der Anwohner

Gestern durften die Anwohner um den Zwergackerweg in Freimann anlässlich eines Zutrittstermins für kurze Zeit zurück in ihre Häuser kehren. Beim Betreten des Geländes war Oberbürgermeister Dieter Reiter mit dabei, um die vielen Fragen der Menschen zu beantworten.

Weiterlesen

Burgstraße in München mit alten Gebäuden, © Burgstraße in München

Der Münchner „Weinstadl“

Der Weinstadl – einer der ältesten und noch erhaltenen Häuser Münchens. In früheren Zeiten wurde das Bayerische Baudenkmal zur Lagerung und Verkauf von Wein genutzt, heute genießen Gäste die bayerische-österreichische Küche des Stadtwirts Hofer. Weiterlesen

Merkel besucht KZ-Gedenkstätte Dachau

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht am  20. August  die KZ-Gedenkstätte Dachau. Der Präsident der dortigen Lagergemeinschaft und Holocaust-Überlebende Max Mannheimer sprach von einem historischen Besuch. Noch nie sei vor Merkel ein amtierender Kanzler in der KZ-Gedenkstätte gewesen.
Die  Bundeskanzlerin wird am  Internationalen Mahnmal einen Kranz niederlegen. Im Anschluss will sie zusammen mit Staatsminister Ludwig Spaenle zwei historische Räume des Gedenkstättenmuseums besichtigen. Dabei wird Merkel auf eine Gruppe Überlebender treffen.

Der 93-Jährige Max Mannheimer nannte den Besuch politisch und gesellschaftlich bedeutend «in einer Zeit, wo ein großes Maß an Antisemitismus feststellbar ist, wo Anfeindungen gegenüber Juden erschreckend zunehmen und rechtsextremistisch motivierte Straftaten drastisch ansteigen».Mannheimer hatte Merkel im vergangenen Herbst eingeladen.

In dem 1933 errichteten Konzentrationslager und in mehreren Außenlagern waren über 200 000 Menschen inhaftiert. 41 500 wurden ermordet. Am 29. April 1945 befreiten amerikanische Truppen die Überlebenden.

me / dpa