Taufkirchen: Radler prallt gegen Auto

In Taufkirchen ist am Montagabend gegen 20:45 Uhr ein 19-jähriger Radler bei einem Unfall verletzt worden. Der junge Mann wollte von der Münchner Straße nach links in den Köglweg abbiegen. Dabei schätzte er ein entgegenkommendes Auto wohl falsch ein und wurde von der Front des Mercedes erfasst. Er wurde auf die Motorhaube aufgeladen, prallte gegen die Windschutzscheibe und stürtzte schließlich auf die Fahrbahn. Schwer verletzt wurde der Radler in ein Krankenhaus eingeliefert. Laut Angaben der Polizei war wohl auch ein Grund für den Unfall, dass der junge Mann ohne Licht gefahren und dazu noch dunkel gekleidet war. Am PKW entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.
mh / Polizei