© Im Umkreis von rund 2 Kilometern will die McDonalds Filiale an der Münchner Freiheit ausliefern.

Testphase in München: Erster McDonalds liefert nach Hause

Das Fast-Food-Restaurant McDonalds wird zukünftig in München einen Lieferservice anbieten. Beliefert werden sollen alle Wohnungen im Umkreis von zwei Kilometern Entfernung.

 

 

Am Montag, den 21. November, soll der Startschuss fallen. Dann beginnt McDonalds eine Testphase für die Zulieferung von Burgern in Münchner Haushalte. Jedoch mit Einschränkung: Wie McDonalds auf seiner Internetseite ankündigt, soll zunächst nur eine Filiale den Lieferservice anbieten und das auch nur im Umkreis von 2 Kilometern.

 

Freuen können sich deshalb zunächst nur die Bewohner um die Münchner Freiheit. Die Filiale in der Feilitzschstraße 13 bietet nämlich als erste den Lieferservice an, bevor andere Filialen nachziehen. Die Bestellung erfolgt online, dort sollen sich auch die einzelnen Lieferschritte nachverfolgen lassen. Der Mindestbestellwert beträgt 15 Euro. Bestellungen sollen in Kürze unter www.mchome.de möglich sein.

 

Geliefert wird in Schwabing täglich von 11.30 Uhr bis 23 Uhr in Kooperation mit Lieferservice „Deliveroo“. Unter den speziellen Lieferangeboten sollen dann auch zwei Spezial-Menüs zu finden sein. Läuft die Testphase erfolgreich an, will die Fast-Food-Kette ihr Angebot in München weiter ausdehnen.

 

 

kp