Tierisch München: zwei Samtpfoten aus Unterschleißheim suchen ein Zuhause

Aktuell kümmern sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Tierschutzverein Schleissheim um neun Katzen und Kater. Zwei der Samtpfoten suchen dringend ein neues Zuhause. Wir stellen die beiden vor:

 

Meow

  • Europäisch Kurzhaar
  • 3 Jahre alt
  • Fundkatze
  • Kastriert, geimpft, gechipt
  • Im Tierheim seit: 5 Monaten

 

Vorgeschichte

Der hübsche Kater Meow lebt bereits seit 5 Monaten beim Tierschutzverein Schleißheim. Er kam als Fundkatze ins Tierheim. Meow ist circa zwei bis drei Jahre alt. Ein Auge von Meow ist als Spätfolge von Katzenschnupfen etwas beeinträchtigt. Das stört den Kater aber überhaupt nicht.

 

Charakter

Meow ist ein großer Schmuser! Er geht gerne auf Menschen zu und kuschelt, spielt und tobt wahnsinnig gerne. Meow ist ein junger Kater, der viel Energie hat und sehr aktiv ist. Deshalb will er ständig beschäftigt werden. Deshalb sucht er eine Familie, wo man sich mit ihm beschäftigt und Kinder schon etwas älter sind. Ein Wohnungsplatz mit vernetztem Balkon wäre ideal. Meow ist kastriert, geimpft und gechipt.

Auch wenn eines seiner Augen etwas beeinträchtigt ist, Meow macht das überhaupt nichts aus. Er ist top fit. Allerdings mag er gerne die Aufmerksamkeit, die er bekommt, nicht mit Artgenossen teilen. Meow mag andere Katzen nicht besonders.

Meow ist ein liebevoller und schmusebedürftiger, junger Kater, der gerne zu einer Familie ziehen würde, wo man sich viel mit ihm beschäftigt und er Spaß an seinem Leben haben kann.

 

 

Lillie

  • Europäisch Kurzhaar
  • 11 Jahre alt
  • Kastriert, geimpft, gechipt
  • Im Tierheim seit: einem Jahr

 

Vorgeschichte

Lillie wurde als junges Kätzchen vom Tierschutzverein Schleissheim an eine Familie vermittelt. Dort lebte sie 10 Jahre lang und wurde von ihren Besitzern verwöhnt. Leider kam Lillie vor einem Jahr wieder zurück, da in der Familie nun eine Katzenhaar-Allergie auftrat. Und Lillie musste schweren Herzens ausziehen.

 

Charakter

Lillie ist eine dreifarbige „Glückskatze“, die schon seit einem Jahr auf ein neues Zuhause wartet. Anfangs, aber nur anfangs, ist die etwa 11 Jahre alte Lillie etwas schüchtern und vorsichtig Fremden gegenüber. Es dauert aber gar nicht lange und aus der Kätzin wird eine schnurrende Schmusebacke.

Die hübsche Lillie ist kastriert, geimpft und gechipt. Andere Katzen mag Lillie nicht; das gibt sie auch offen kund. Lillie sucht ein liebevolles, ruhiges Zuhause in dem sie als Einzel-Prinzessin verwöhnt wird. Kinder sollten in ihrem neuen Zuhause schon etwas älter sein. Lillie war bisher Freigängerin; dies sollte in ihrem neuen Zuhause auch wieder möglich sein: ein katzensicherer Garten oder eine sehr verkehrsberuhigte Umgebung ohne Hauptstraßen wären optimal. Obwohl Lillie schon langsam in das Senioren-Alter kommt, ist die Kätzin kerngesund und hat keinerlei gesundheitliche Probleme.

 

Wenn ihr für Meow oder Lillie ein neues, liebevollen Zuhause kennt oder euch selbst für die Samtpfötchen interessieren, dann meldet euch beim Tierschutzverein Schleißheim: entweder telefonisch oder per Mail.

 

 

ed/vs