Tierrettung – Gulliver in Gullydeckel festgesteckt

Bereits am vergangenen Donnerstag wurde erneut ein hilfloses Eichhörnchen, das in einem Münchner Gullydeckel festgesteckt ist, gefunden. Der kleine Gulliver konnte dann erfolgreich von der Tierrettung befreit werden.

 

Erst Olivio und jetzt noch Gulliver – Dank der Tierrettung konnten beide Eichhörnchen unversert aus den Gullydeckeln befreit werden. Bei Gulliver half ein Gleitmittel, wie es auch bei Geburten verwendet wird, bei der Befreiung. Olivio konnte im Dezember 2016 mit Olivenöl gerettet werden.

 

 

Am vergangenen Donnerstag entdeckte ein kleines Mädchen mit ihrem Vater den kleinen Nager in einem Gullydeckel. Sie verständigten sofort die Tierrettung. Gulliver wurde zur Erstversorgung zu Sabine Gallenberger von dem Verein Eichhörnchenschutz e.V. gebracht.

 

 

ad