Blick vom Fahrrad auf den eigenen Lenker, © Symbolbild

Tödlicher Fahrradunfall – 82-jähriger stürzt mit E-Bike

Gestern Mittag hatte ein älterer Mann einen tragischen Fahrradunfall in Kreuth. Er kam zu Sturz und seine Verletzungen führten später zum Tode.

 

Gegen 14:30 Uhr kam es in der Weißachaustraße zu einem schweren Fahrradunfall. Ein 82-jähriger Mann stürzte an einem Weidegatter, als er mit seinem E-Bike von Kreuth in Richtung Weißach radelte. Er wurde dabei schwer am Kopf verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber nach München ins Klinikum geflogen. Die Verletzungen wären vermutlich geringer ausgefallen, wenn er einen Fahrradhelm getragen hätte. Der Mann unterlag später seinen Verletzungen im Krankenhaus.