© Symbolbild

Tölzer Landkreis: Unbekannter schießt in Wackersberg auf eine Katze

In Wackersberg bei Bad Tölz hat ein bisher unbekannter Täter mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen. Die Polizei hofft auf Hinweise.

 

In der Zeit von Dienstag (05.06.2018 gegen 07.30 Uhr bis 18.00 Uhr) hat ein Unbekannter auf die Katze eines 48-jährigen Wackersbergers geschossen. Das teilt Polizei in Bad Tölz mit. Auf den rot-getigerten Kater, welcher sich altersbedingt nur noch in der Nähe des Wohnanwesens „Am Steinbach“ aufhält, wurde mit einem Luftgewehr geschossen. Die Verletzungen des Tieres sind so schwer, dass noch unklar ist ob der Kater „Maxl“ diese überleben wird.

 

Die Polizeiinspektion Bad Tölz bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 08041/76106-0 zu melden, die zu dem oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben.