Das Sommerfestival Tollwood startet am 21. Juni im Olympiapark.

Tollwood – Sommerfestival startet am 24. Juni

Es ist wieder soweit – am Mittwoch den 24. Juni startet das Sommer-Festival Tollwood im Münchner Olympiapark. Wie schon in den letzten Jahren werden die Besucher von zahlreichen Veranstaltungen und Ständen unterhalten. Für kulinarische Verpflegung ist ebenfalls ausreichend gesorgt.

 

 

„Alles eine Frage der Haltung“ ist das Motto des diesjährigen Sommer-Tollwoods. Das Sommerfestival, das vom 24 Juni bis zum 19. Juli stattfindet, setzt sich vor allem mit der artgerechten Tierhaltung auseinander und möchte auf die prekäre Situation in vielen Mastbetrieben hinweisen. Jeder Mensch kann durch seine Haltung für eine bessere Zukunft sorgen.

 

Wie schon in den letzten Jahren gibt es auf dem Gelände des Olympiaparks zahlreiche Stände. Bei kulinarischer Vielfalt kann man einen gemütlichen Sommerabend gemeinsam mit Freunden erleben.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 

Vielfältiges Angebot

 

Im Theaterzelt zeigen Artisten atemberaubende Manöver. In der Musikarena können die Besucher ganz unterschiedlichen Tönen lauschen. Neben Haindling treten auch Lindsey Sterling oder Tom Jones auf. Einen Überblick zu allen Terminen in der Musikarena finden Sie hier.

 

Hinzu kommen „La Strada-Bühnen“, auf denen Kleinkunst, Theater oder Artistik präsentiert und Zuschauer verzaubert werden. Der Mittelpunkt und das Herzstück des Festivals ist der „Markt der Ideen“ auf dem zahlreiche Kunstwerke entdeckt werden können.

 

 

Das vollständige Programm finden Sie hier.

 

Öffnungszeiten:

24.6. – 19.7.2015

Mo – Fr: 14 – 1 Uhr

Sa/So:  11 – 1 Uhr

Markt der Ideen bis 23.30 Uhr

Gastronomie bis 1 Uhr