Toter am Hauptbahnhof

Am Mittwochmorgen ist ein 61-jähriger Deutscher mit Wohnsitz Kroatien über einen Treppenabgang gestürzt und verstorben.
Laut Zeugenaussagen lehnte er sich zu weit über das Treppengeländer. Er verlor den Halt und stürzte knapp sechs Meter hinunter. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.
Am Hauptbahnhof kam es von 7:20 Uhr bis etwa 9:30 Uhr zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr.
mh / Polizei