Festnahme mit Handschellen, © Symbolfoto

Überfall auf Schreibwarengeschäft: Täter schlägt mit Kasse auf Verkäuferinnen ein

Ein 39-Jähriger hat gestern ein Schreibwarengeschäft in der Lindwurmstraße überfallen. Er schlug mit der Kasse auf zwei Verkäuferinnen ein. Die Polizei konnte den Mann nach einer kurzen Flucht festnehmen.

 

 

Gegen 16.25 Uhr, betrat ein 39-jähriger Este ein Schreibwarengeschäft in der Lindwurmstraße. Er schrie laut herum, griff sich die Kasse und riss diese von den Anschlüssen los. Der Kassenbildschirm fiel dabei herunter und wurde beschädigt. Die anwesende 63-jährige Verkäuferin ging in Deckung und schrie um Hilfe. Daraufhin schlug der Mann mit der Kasse auf sie ein.

 

Er traf sie am Oberarm und verletzte sie. Eine weitere 29-jährige Verkäuferin eilte der Frau zu Hilfe. Ihr schlug der Mann mit der Kasse auf den Kopf. Anschließend flüchtete er mit der Kasse samt Inhalt.

 

Die Polizei fahndete sofort nach dem Mann und konnte diesen nach einer kurzen Flucht festnehmen. Die Kasse hatte er noch bei sich. Da der Este keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wird er dem Ermittlungsrichter vorgeführt.