Umstellung auf Sommerzeit

Die Sonne scheint, es wird wärmer und die Blumen beginnen zu Blühen – Der Sommer naht.

 

Dieses Wochenende ist es soweit und die Uhren müssen wieder auf Sommerzeit ungestellt werden. In der Nacht von Samstag, 29. März, auf Sonntag, 30. März, müssen die Uhren um eine Stunde vorgestellt werden. Um 02:00 Uhr wird der Stundenzeiger auf 03:00 Uhr gestellt. Das heißt dann, eine Stunde weniger schlafen

 

Das Baureferat hat in dieser Nacht alle Hände voll zu tun. 181 öffentliche Uhren müssen umgestellt werden. Zum Glück für die Angestellten jedoch nicht von Hand, sondern über Funk.

 

rr