In Pöring entdeckte ein Cabrio-Fahrer einen Entenbraten auf dem Dach seines Wagens.

Unbekannter kippt Entenbraten auf Cabrio-Dach

Einen äußerst ungewöhnlichen Fall von Sachbeschädigung haben Polizeibeamte in Pöring erlebt. Dort landete ein Entenbraten samt Knödel und Soße auf dem Dach eines Cabriolets. 

 

Dem Besitzer des Jaguar-Cabrios werden wohl vor Erstaunen fast die Augen herausgefallen sein. Ein komplettes Entenbraten-Gericht lag auf dem Stoffdach seines Wagens. Was nach einem schlechten Scherz klingt, hat sich bereits am vergangenen Wochenende in Zorneding, Ortsteil Pöring, zugetragen.

 

In Pöring entdeckte ein Cabrio-Fahrer einen Entenbraten auf dem Dach seines Wagens.

 

Im Tatzeitraum zwischen dem 4. März, 17 Uhr, bis zum 5. März, 13 Uhr, drapierte der bislang noch unbekannte Täter die Ente mit Knödel und Soße auf dem Jaguar, den sein Besitzer auf dem Kundenparkplatz des anliegenden REWE-Markts am Georg-Wimmer-Ring in Pöring geparkt hatte.

 

Durch die Sachbeschädigung entstand nach einer ersten Schätzung des Geschädigten ein Schaden in Höhe von 5000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Poing, Tel. (08121) 9917-0) in Verbindung zu setzen.