Handtaschen Raub, © Symbolfoto

Unbekannter versucht Seniorin Handtasche zu entreißen – Polizei sucht Täter

Als sich eine Seniorin am Mittwoch in Forstenried auf den Weg zum Einkaufen machte, überraschte sie ein unbekannter Mann von hinten und wollte ihr die Tasche aus der Hand reißen.

 

Vergangenen Mittwoch morgen, den 10. Mai 2017  ging eine 72-jährige Seniorin auf der Schuckertstraße zum Einkaufen. Sie war schon sehr früh um circa 7:15 Uhr unterwegs und hatte ihre Handtasche dabei, in der sich auch ihr Geldbeutel befand.

 

Auf einmal tauchte ein unbekannter Mann hinter ihr auf und versuchte die Tasche der Seniorin weg zu schnappen. Der Täter zog sehr heftig an der Tasche, welche die 74-Jährige jedoch mit aller Kraft fest zu halten versuchte. Dadurch dass der Mann so fest an dem Beutel riss, fiel die Frau mit Schwung auf den harten Boden.

 

Daraufhin rief die Seniorin lautstark um Hilfe. Der Täter ließ anschließend von ihr ab und machte sich auf die Flucht.

 

Täterbeschreibung:

Der Mann war circa 30 Jahre alt und 175-180 cm groß. Er hatte eine schlanke Figur und trug eine schwarze Kapuzenjacke.

 

Polizei sucht Zeugen:

Alle Personen, die am Mittwoch 10.05.17, im angegebenen Zeitraum auf der Schnuckertstraße in Forstenried irgendetwas gesehen haben und sachhdienliche Hinweise liefern können, sollen sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommisariat 21, Tel. 089/2910-0 oder jeder anderen beliebigen Polizeidienststelle, in Verbindung setzen.

 

fb