Ein schwarzer BMW stieß beim Abbiegen frontal mit einem VW zusammen, © Foto der Berufsfeuerwehr München

Unfall auf der Landsberger Straße – Ein Schwerverletzter

Im Kreuzungsbereich zwischen Landsberger- und Von-der-Pfordten-Straße in Laim ereignete sich am Dienstagabend ein folgenschwerer Unfall. Eine Person wurde schwer verletzt.

 

Gegen 19 Uhr versuchte ein 30-jähriger BMW-Fahrer von der Landsberger Straße nach links auf die Von-der-Pfordten-Straße abzubiegen. Dabei prallte er frontal mit einem stadteinwärts fahrenden, weißen VW zusammen. Passanten alarmierten daraufhin die Feuerwehr München.

 

Beide Fahrer konnten zwar noch selbst aus ihren Pkws aussteigen, bei dem ca. 45-jährigen Fahrer des VW stellte der Rettungsdienst allerdings schwerwiegende Verletzungen fest. Er wurde in einen Schockraum einer Münchner Klinik transportiert. Der 30-jährige BMW-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon, wurde aus Sicherheitsgründen aber ebenfalls in ein Klinikum gebracht.

 

Während der Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr kam es auf der Landsberger Straße zu leichten Verkehrsbehinderungen. Der genaue Unfallhergang wird noch vom Unfallkomando der Polizei ermittelt.