Veranstaltungen in München

Unsere Veranstaltungstipps für das Osterwochenende

Wer nicht zu den Glücklichen gehört, die an den Osterfeiertagen verreisen können, für die haben wir einen Trost: unsere Veranstaltungstipps für das Wochenende. Denn vier Tage frei – bedeutet viel Zeit für Freizeit, Events, oder Sport! Und falls ihr mit Ostern nichts am Hut haben wollt – wir haben auch Tipps, die rein garnichts mit dem Fest zu tun haben.

 

„Wahnsinn“ – Ausstellung im Rahmen des Faust-Festivals

Im Museum of Urban and Contemporary Art  hat die Ausstellung „Wahnsinn“ der Streetart-Künstler Herakut geöffnet. Im Rahmen des Faust-Festivals hat das internationale Künstlerduo die Tragödie des Klassikromans Faust von Johann Wolfgang von Goethe an die Wand gebracht. Wahnsinn ist nicht nur der Name der Ausstellung, sondern auch die Entstehungszeit der Kunstwerke. Innerhalb von nur 5 Tagen hat Herakut die Trägodie von Goethe künstlerisch umgesetzt. Die Ausstellung kann noch bis zum 1. Juni im MUCA besucht werden.

 

 

 

German Darts Grand Prix 2018 im Zenith

Am Osterwochenende steigt der German Darts Grand Prix im Zenith! Die Elite des Dart-Sports – 16 Topspieler der Rangliste und 32 Qualifikanten – lassen vom 31.3. bis 2.4.2018 die Pfeile fliegen. Das Ziel aller ist, das Preisgeld von 135.000 Britischen Pfund zu erkämpfen.

Die Dartprofis – unter ihnen auch Ex-Weltmeister Michael van Gerwen – steigen am 1.4. erst in die zweite Runde ein. Die Matches steigen jeden Tag von 13-17 Uhr und abends von 19-23 Uhr.

 

 

Afrika! Afrika! im Prinzregententheater

Afrika in München! Akrobatik, Musik und afrikanisches Lebensgefühl gibt es vom 27.03. bis 02.04.2018 im Prinzregententheater zu sehen. Die Show, in der Zirkuskünstler und Musiker aus Afrika auftreten, wurde neu inszeniert und verbindet afrikanische Musik mit LED-Effekten und Akrobatik. Über 50 Tänzer, Musiker und Akrobaten tanzen, jonglieren, springen in diesem Zirkus-Ereignis durch die Lüfte. Das Besondere: die Vielseitigkeit der Acts – von actionreichen Tanzeinlagen, über den Banquin-Act auf dem Trampolin, bis hin zu sinnlichen Balance-Nummern.

 

Afrika_Afrika_Dumbo_Elefant, © Foto: Nilz Boehme

 

 

Schildkrötenwelt im Sea Life München

Das Sea Life München hat pünktlich zu Ostern eine neue Themenwelt eröffnet: Die der Schildkröten. Zwölf neue Schildkröten aus aller Welt hat das Sea Life bekommen. Darunter Arten die man in Deutschland sonst nirgendwo zu Gesicht bekommt, denn hierzulande kriecht normalerweise die „Europäische Sumpfschildkröte“. In der neuen Themenwelt erfahren Besucher, was Schildkröten alles können, wo und wie sie leben, und was sie essen. Die Tiere der neuen Themenwelt kommen aus der Reptilienauffangstation München, die sich um ausgesetzte oder nicht artgerecht gehaltene Tiere kümmert. Ein Ostertipp für schlechtes Wetter an den Feiertagen!

 

 

 

Mit einer historischen Dampflok durch München

Am Ostersonntag (01.04.) und Ostermontag (02.04.) lädt der Bayerische Localbahn-Verein wieder zu historischen Lokfahrten durch München ein. Ein Sonderzug mit der kohlegefeuerten Dampflok 70 083 aus dem Jahr 1913 und einer E-Lok 139 aus den 60er-Jahren, wird die Fahrgäste über Münchens Eisenbahn-Isarbrücken transportieren. Start ist an beiden Tagen am Ostbahnhof in München. Die Strecke führt dann weiter über Gleise, die heute vor allem von Güterzügen befahren werden. Der Höhepunkt: auf den Isarbrücken stoppt die Lok, um Fahrgästen die bestmögliche Aussicht auf München zu garantieren. Für Souvenirs, kleine Speisen und Getränke ist natürlich auch gesorgt.

 

Dampflok 70083

 

Gleich drei Fahrten (10 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr) wird es an beiden Tagen geben. Die Fahrt kostet 16 Euro für Erwachsene, Kinder erhalten einen ermäßigten Preis von 9 Euro. Fahrkarten gibt es in begrenzter Form auf der Internetseite http://www.localbahnverein.de/  beim Schaffner, oder am Bahnsteig.

 

 

Osterfest im Olympiapark

Unter dem Motto „Die besten Osterhasen gibt es im Olympiapark!“ gibt es am Ostersonntag (1.4.2018) ab 11 Uhr viele Aktionen und Musik, speziell für Familien. Auf dem Programm steht eine Bühnenshow von Radio-Arabella mit Gewinnspielen, Interviews, und Musik. Fahrgeschäfte, wie zum Beispiel ein Karussell, Trampolin und Rutschbahn-Spiel und weitere Schausteller sorgen für Action und Spaß. Auch Ostereier-Bemalen und ein verkleideter Osterhase, der Schokolade verteilt, gehören natürlich zur Osteraktion.

6 Stunden lang Osterspaß für die ganze Familie – und der Eintritt ist frei!

 

Olympiapark München, Olympiatrum, Olympiastation

 

 

Markt der Sinne auf der Praterinsel

Schon zum 24. Mal wird die Praterinsel am Osterwochenende zum Hotspot für Kunst, Handwerk und Lifestyle. Vom 31.03 bis 02.04.2018, von 11-19 Uhr präsentieren über 100 Aussteller präsentieren ihre kreativen Arbeiten und hochwertigen Kunsthandwerke verschiedenster Art. Darunter: Dekoideen für Interior-Fans, Lederaccessoires und Textilien, Schmuck, Edelsteine, Keramik und Skulpturen aus vielen Materialien.

Natürlich kommt beim Markt der Sinne auch die Kulinarik nicht zu kurz. Ob Schmankerl aus aller Welt oder bayerische Klassiker – Besucher können sich auf allerlei Köstlichkeiten freuen. Begleitet wird der Markt von einem unterhaltsamen Rahmenprogramm mit Live-Musik, Workshops, und Kreativ-Kursen für Kinder. Erwachsene zahlen 7 Euro Eintritt, Kinder bis 13 Jahren sind frei.

 

 

Ostermarkt Bad Tölz in der historischen Marktstraße

Die historische Marktstraße in Bad Tölz wird auch dieses Jahr wieder zum Osterparadies. Bis einschliesslich Ostermontag (02.04.) bieten bieten 40 kleine Pavillons in der prachtvoll geschmückten Straße Blumenkreationen, Osterschmuck und allerlei Geschenke an. Ostereier werden live kunstvoll bemalt und auch für Kinder ist der Ostermarkt ein Highlight: denn ein Streichelzoo mit Lämmchen und Osterhasen lädt zum Spielen ein. Natürlich servieren auch die örtlichen Cafés und Restaurants festliche Ostergerichte.

 

 

Ostern im Tierpark Hellabrunn

Auch die Tiere feiern in Hellabrunn Ostern – sie bekommen an den Feiertagen gebastelte Geschenke. Affen, Löwen und Eisbären müssen ihre Überraschungen aber erstmal suchen und aus Kartons auspacken. Das Suchen mit Tatzen, Schnautzen oder Rüsseln kann von kleinen und großen Gästen live mitangesehen werden. Dazu gibt es am 1. und 2.4.2018 jede Menge Osterspaß mit Streichelzoo, Ei-Ausstellung, Mitmach-Geschichten und Kinderschminken.

 

© Foto: Tierpark Hellabrunn/Daniela Hierl

 

 

Ostern am Flughafen München

Auch für Familien, die während der Osterferien nicht in die Ferne fliegen, lohnt sich ein Besuch am Flughafen München. Am Ostermontag, den 2. April 2018, findet im Besucherpark das traditionelle Osterfest mit einem abwechslungsreichen Programm für alle Altersgruppen statt. Von 11.00 bis 17.00 Uhr können die Kinder versteckte Schokoeier suchen, mit dem Kinderland-Team Osterkörbe basteln und sich in der Hüpfburg austoben. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Zudem hat der Osterhase einige Riesen-Ostereier auf dem Vorfeld versteckt, welche vom Besucherhügel aus entdeckt werden sollen. Wer mehr vom Münchner Airport sehen möchte, der kann bei einer Tour über das Flughafengelände mitmachen. Für die kleinen Luftfahrtfans gibt es am Ostermontag die Airport-Kids-Tour mit altersgerechten Erklärungen.

Als besonderes Highlight verlost das Reiseportal des Münchner Flughafens einen 500 Euro-Reisegutschein.

Weitere Informationen: https://www.munich-airport.de/osterfest