Früh planen Lohnt sich - Brückentage 2018 im Kalender

Urlaub 2018: Das sind die Brückentage im kommenden Jahr

Wir lieben unsere Jobs – vor allem wenn wir nicht hinmüssen. Doch Urlaub ist ein knappes Gut. Glücklicherweise gibt es Feiertage und dazwischen oft wertvolle Brückentage. Genau die sollten Sie sich frei halten. Wir zeigen Ihnen, welche Daten sich nächstes Jahr besonders lohnen.

 

Wer seinen Urlaub clever plant, hat mehr davon. Besonders Brückentage eignen sich dafür besonders. Doch die sind für den Urlaubsantrag sehr begehrt. Deshalb sollten Sie früh wissen, welche Tage sich lohnen.

 

Der Englische Garten lädt zur Entspannung ein, © Englischer Garten ein Entspannungsort für Alle - Foto:  Dirk Schiff/Portraitiert.de

 

Besonders Weihnachten und Neujahr fallen 2018 richtig gut. Der 24. Dezember ist nämlich ein Montag. Bedeutet also: Nehmen Sie hier Urlaub, haben sie effektiv fünf Tage am Stück frei. Gönnen Sie sich dazu noch den 27. und 28. Dezember, bekommen Sie neun freie Tage. Und für den vierten Urlaubstag, den 31. Dezember, verlängert sich die arbeitsfreie Zeit um weitere zwei Tage.

 

Der Tag der Arbeit, also der 1. Mai, ist im nächsten Jahr auch besonders ergiebig. Er fällt nämlich auf einen Dienstag. Wer also Lust hat auf einen Kurztrip, sollte sich vielleicht den 30. April frei nehmen. Eine weitere Chance auf ein verlängertes Wochenende bietet Allerheiligen. Der Gedenktag ist nämlich im nächsten Jahr ein Donnerstag. Alle weiteren Tipps für den Urlaubsantrag lesen Sie unten.

 

Ostern

 

  • 26.3.2018 – 29.3.2018, 10 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 26.3.2018 – 6.4.201816 freie Tage, 8 Urlaubstage
  • 3.4.2018 – 6.4.2018, 10 freie Tage, 4 Urlaubstagen

 

Tag der Arbeit

 

  • 30.4.2018, 4 freie Tage, 1 Urlaubstag
  • 30.4.2018 – 4.5.20189 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 2.5.2018 – 4.5.2018, 6 freie Tage, 3 Urlaubstage

 

Christi Himmelfahrt

 

  • 7.5.2018 – 9.5.20186 freie Tage, 3 Urlaubstage
  • 7.5.2018 – 11.5.2018, 9 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 11.5.20174 freie Tage, 1 Urlaubstag

 

Pfingsten

 

  • 14.5.2018 – 18.5.201810 freie Tage, 5 Urlaubstage
  • 22.5.2018 – 25.5.2018, 9 freie Tage, 4 Urlaubstage

 

Fronleichnam

 

  • 28.5.2018 – 30.5.2018, 6 freie Tage, 3 Urlaubstage
  • 28.5.2018 – 1.6.2018, 9 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 1.6.20184 freie Tage, 1 Urlaubstag

 

Mariä Himmelfahrt

 

  • 13.8.2018 – 14.8.20185 freie Tage, 2 Urlaubstage
  • 13.8.2018 – 17.8.2018, 9 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 16.8.2018 – 17.8.2018, 5 freie Tage, 2 Urlaubstage

 

Tag der deutschen Einheit

 

  • 1.10.2018 – 2.10.2018, 5 freie Tage, 2 Urlaubstage
  • 1.10.2018 – 5.10.2018, 9 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 4.10.2018 – 5.10.2018, 5 freie Tage, 2 Urlaubstage

 

Allerheiligen

 

  • 29.10.2018 – 31.10.2018, 6 freie Tage, 3 Urlaubstage
  • 29.10.2018 – 02.11.2018, 9 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 02.11.2018, 4 freie Tage, 1 Urlaubstag

 

Weihnachten und Neujahr

 

  • 24.12.2018, 5 freie Tage, 1 Urlaubstag
  • 24.12.2018 – 28.12.2018, 9 freie Tage, 3 Urlaubstage
  • 24.12.2018 – 31.12.2018, 11 freie Tage, 4 Urlaubstage
  • 27.12.2018 – 31.12.2018, 8 freie Tage, 3 Urlaubstage
  • 31.12.20184 freie Tage, 1 Urlaubstag

 

Alle Feiertage im Überblick

 

Neujahr 01.01.2018,  Montag
Heilige Drei Könige 06.01.2018,  Samstag
Karfreitag 30.03.2018,  Freitag
Ostermontag 02.04.2018,  Montag
Tag der Arbeit 01.05.2018,  Dienstag
Christi Himmelfahrt 10.05.2018,  Donnerstag
Pfingstmontag 21.05.2018,  Montag
Fronleichnam 31.05.2018,  Donnerstag
Mariä Himmelfahrt 15.08.2018,  Mittwoch
Tag der Deutschen Einheit 03.10.2018,  Mittwoch
Allerheiligen 01.11.2018,  Donnerstag
1. Weihnachtsfeiertag 25.12.2018,  Dienstag
2. Weihnachtsfeiertag 26.12.2018,  Mittwoch