Der Königsplatz in München.

Veranstaltungen in München am Wochenende

Auch am Wochenende wird München sicher nicht langweilig. Damit aber auch wirklich jeder etwas findet, was er unternehmen kann, haben wir die schönsten Veranstaltungen herausgesucht. 

 

 

Stadtgründungsfest

 

 

Oberbürgermeister Dieter Reiter persönlich wird am Samstag um 11.10 Uhr das 857. Stadtgründerfest Münchens eröffnen. Für die Besucher gibt es zahlreiche Veranstaltungen zu erleben. Am Marienplatz werden die Menschen mit einem Bühnenprogramm unterhalten. Zudem wird der Gewinner der Wiesnverlosung bekannt gegeben. Auf dem Rindermarkt dagegen geht es bayrisch-irisch zu. Nicht nur die Bands wechseln sich hierbei ab, sondern auch die Tanzdarbietungen. Für die Kinder unter den Besuchern ein Ritterlager und eine Pferdetrambahn.

 

Innenstadt, Samstag, 10 bis 23 Uhr

Sonntag, 10 bis 21 Uhr

 

Verkaufsoffener Sonntag

 

Kommt ein vierter verkaufsoffener Sonntag?, © Mariensäule am Marienplatz

 

Anlässlich des Stadtgründerfestes gibt es dieses Wochenende auch einen verkaufsoffenen Sonntag. Im Bereich des Altstadtrings und zwischen dem Hauptbahnhof und dem Stachus können die Geschäfte ihre Pforten öffnen. In welche Läden die Besucher aber auch wirklich hinein können, das ist bislang nicht bekannt, denn die Teilnahem ist freiwillig. Einige Läden werden sich die Möglichkeit aber sicher nicht nehmen lassen, sodass die Besucher des Gründerfestes einen kurzen Abstecher in einige Läden tätigen können.

 

Innenstadt, Sonntag, 13 bis 18 Uhr

 

Tunix Open Air

 

mass bier trinken wiesn oktoberfest

 

Um den Klischees des faulen und stets feiernden Studenten einmal gerecht zu werden, findet das Tunix Open Air am Königsplatz statt, das am Freitag endet. Zahlreiche Bands werden die Besucher mit ihrer Musik verzücken und das obendrein sogar noch kostenlos. Das sollte für jeden Musikliebhaber etwas dabei sein. Natürlich kann man sich hier auch mit kulinarischen Köstlichkeiten zu Studentenpreisen versorgen, um der Musik zu lauschen.

 

Königsplatz, Freitag, 11 bis 23 Uhr

 

Muc-king 2015

 

Im Finale dabei ist die Band May The Tempest., © Im Finale dabei ist die Band May The Tempest. Foto: muc-king / KJR

 

Schon zum 13-Mal findet dieses Jahr der Nachwuchs-Bandcontest muc-king statt. In einem engen Wettbewerb setzten sich die vier Bands Zembiotix, Braindead Wavelength, May The Tempest und We Need Rehab durch und treten nun im Finale am Freitagabend im Spectaculum Mundi gegeneinander an. Dabei präsentieren die Bands vollkommen unterschiedliche Rockrichtungen. Neben Pop Rock bekommen die Besucher auch noch Metal Rock, Metal Core und Punk Rock zu hören.

 

Spectaculum Mundi, Freitag, Einlass 19:30; Beginn: 20 Uhr

 

S´Wuide Festival

 

Bayerische beziehungsweise österreichische Sprachkultur trifft auf Rockmusik. Vier Regionen, vier Dialekte, vier Bands. Damit will S´Wuide Festival seine Besucher begeistern. Die jungen Bands versuchen durch ihre Begeisterung für die Musik auch die Zuschauer zu begeistern. Auf der Aftershow-Party legt dann auch noch DJ Rupen auf und wird die Menge bestimmt aufheizen.

 

Hansastraße, Freitag: Beginn 19 Uhr

 

Airportday

 

Der Airportday findet am Sonntag den 14.6. statt., © Foto: Joerg Mitter / Red Bull Content Pool

 

Der Flughafen München öffnet seine Tore. Am Sonntag werden bis zu 10.000 Besucher am Airportday erwartet. Dabei dürfen die Schaulustigen hautnah an die Flugzeuge heran. Ab 12.00 Uhr können Sie sich auf das Vorfeld begeben und neben einer Boing 777 auch ältere Modelle, wie eine historische  Me HA 200 D. Ein besonderes Highlight dürfte vermutlich die Landung der viermotorigen Breitling Super Constellation darstellen. Im Besucherpark werden zudem weitere Attraktionen geboten, unter anderem wird ein Polizeihubschrauber einschweben.

 

Besucherpark, Sonntag ab 11.00 Uhr