Tunnel, Auto, PKW, Autofahrt, © Unfall im Richard-Strauss-Tunnel

Verkehrschaos in München

Eine Kehrmaschine hat am Mittwochmorgen für ein absolutes Verkehrschaos in München gesorgt. Kurz vor 5 Uhr morgens war die Kehrmaschine im Petueltunnel unterwegs. Dort hatte sie soviel Staub aufgewirbelt, dass im Tunnel fälschlicherweise der Feueralarm ausgelöst wurde. Drei Stunden lang war die Hauotverkehrsader in München in beide Richtungen gesperrt. Der Stau verteilte sich auf alle angrenzdenden Straßen. Die Feuerwehr war zunächst nicht in der Lage, den Alarm abzustellen. Erst ein Techniker der Stadt konnte das Problem lösen. Gegen 8:30 Uhr lief der Verkehr im Tunnel wieder. Nur in den vielen Seitenstraßen staute sich der Verkehr noch lange Zeit an.
mh