Verkehrsunfall in Ramersdorf: Smart-Fahrerin wird eingeklemmt

Im Kreuzungsbereich Ampfingstraße / Grafinger Straße sind am Dienstagmittag zwei Autos zusammengestoßen: Ein Smart kollidierte mit einem VW Tiguan, die 46 Jahre alte Fahrerin des Smart wurde dabei in ihrem Pkw eingeschlossen. Einsatzkräfte der Feuerwache Ramersdorf entfernten mit hydraulischem Rettungsgerät die Fahrertüre und befreiten die eingeklemmte Frau.

 

Nach einer Versorgung durch einen Feuerwehr-Notarzt und den Rettungsdienst wurde sie mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen in den Schockraum einer Klinik gebracht, der Fahrer des VW Tiguan wurde bei dem Unfall nicht verletzt.