Vertragsverlängerung – Löwen-Kultstürmer Sascha Mölders bleibt ein weiteres Jahr beim TSV 1860 München

Beim TSV 1860 München wird Stürmer Sascha Mölders ein weiteres Jahr auf Torejagd gehen.

Kultstümer Sascha Mölders hat seinen Vertrag bei seinem Herzensverein verlängert. Damit bleibt der 35 Jahre alte Torjäger zumindest auch in der kommenden Saison bei den Münchner Löwen.

 

Sascha Mölders:
„Der Verein hat mir trotz der Corona bedingten schwierigen Lage erneut das Vertrauen ausgesprochen und ein faires Angebot unterbreitet. Der TSV 1860 verkörpert meine eigenen Werte, die Leidenschaft für den Fußball.“

 

 

 

Mölders trägt seit der Saison 2015/16 das Trikot der Giesinger. Auch nach dem Zweitliga-Abstieg und dem Absturz in die Regionalliga Bayern blieb der bullige Angreifer beim Traditionsklub und trug unter anderem durch 19 Tore in der Spielzeit 2017/18 zum Aufstieg in die 3. Liga bei. Dort war der ehemalige Bundesliga-Stürmer (103 Partien für den FC Augsburg) gesetzt und markierte in 93 Spielen 36 Tore (21 Vorlagen).

 

Seit der Saison 2015/16 trägt Sascha Mölders das Trikot der Giesinger. Er blieb auch nach dem Zweitliga-Abstieg und Neuanfang in der Regionalliga Bayern beim Traditionsklub. In 174 Spiele erzielte er 67 Tore und gab 41 Vorlagen.
Aktuell ist er mit 13 Toren der Top-Torjäger der 3. Liga.

 

1860-Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel:
„Ich bin froh, dass wir auch in der nächsten Spielzeit mit Sascha planen können und uns auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt haben. Sascha hat in der aktuellen Spielzeit ein weiteres Mal bewiesen, dass er einer der Topstürmer in der 3. Liga ist. Darüber hinaus ist er als Kapitän der Profimannschaft der Anführer auf und auch außerhalb des Platzes und zugleich Vorbild für alle, die ab der U9 beim TSV 1860 München das Fußball spielen erlernen und eine Karriere als Fußballprofi anstreben.“

 

Der 35 Jahre alte Vollblutstürmer hat durch seine Vertragsverlängerung sein Karriereende weiter aufgeschoben.