Einbruch in München, © Symbolfoto

Viele Einbrüche am Wochenende in München und Umland

Kaum wird es schneller dunkler, steigt auch die Zahl der Einbrüche in München. Die Münchner Polizei meldet alleine am Wochenende drei Delikte, auch im Münchner Umland nehmen Einbrüche erfahrungsgemäß zu.

 

Die Polizei meldet mehrere Einbrüche vom Wochenende: (Originalberichte der Polizeidienststellen)

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Video: Die große Einbruchschutz-Kampagne der Polizei München zeigt erste Erfolge. Im vorletzten und letzten Quartal wurden 68 bzw. 73 Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Dennoch sollen die Bürger weiter sensibilisiert werden. Mit einem durchaus überspitzten Kurzfilm. 

 

 

Einbruch in eine Wohnung – Bogenhausen

Am Samstag, 08.11.2014, gegen 22.20 Uhr, konnten bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in der Delpstraße in Bogenhausen eindringen. Die Täter gelangten mit einer Leiter auf den Balkon der Wohnung im ersten Obergeschoss. Dort hebelten sie ein Fenster auf. In der Wohnung versuchten Sie einen Tresor zu öffnen, was ihnen nicht gelang. Danach verließen sie das Anwesen wieder.

 

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Delpstraße (Bogenhausen) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Video: Mit tierischer Unterstützung gegen Einbrecher – bei der Münchner Polizei werden mittlerweile nahezu alle verfügbaren Kräfte verwendet, um es Verbrechern so schwer wie möglich zu machen.

 

 

Einbruch in ein Einfamilienhaus – Sauerlach

Zwischen Freitag, 07.11.2014, 12.00 Uhr und Samstag, 08.11.2014, 11.30 Uhr, konnten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Schubertstraße in Sauerlach einbrechen. Die Täter hebelten ein Kellerfenster auf und gelangten so in das Haus. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und erbeuteten Gold und Silberbesteck sowie verschiedene Schmuckgegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Nach der Tat entkamen die Täter unerkannt.

 

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Schubertstraße (Sauerlach) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

 

Video: Im Bereich des Polizeipräsidiums München (Stadt und Landkreis München) kam es 2013 zu 1.452 Wohnungseinbrüchen. Das ist gegenüber 2012 ein Anstieg um 19%. Mit zahlreichen Präventionsmaßnahmen soll es Einbrechern noch schwerer gemacht werden. Zudem wird eine Prognose-Software bis zum 31. März 2015 getestet.

 

 

Einbruch in ein Einfamileinhaus – Kleinhadern

Am Freitag, 07.11.2014, zwischen 16.45 Uhr und 19.20 Uhr, konnten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Gräfelfingerstraße in Kleinhadern einbrechen. Sie hebelten ein Fenster auf der Rückseite des Hauses auf und durchsuchten danach sämtliche Räume. Dort entwendeten sie Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. Nach der Tat entkamen die Täter unerkannt.

 

Zeugenaufruf: 

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Gräfelfingerstraße (Kleinhadern) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Video: PreCrime Observe System, kurz PreCobs. So lautet das neueste Mosaiksteinchen im Kampf der Polizei gegen professionelle Einbrecherbanden.

 

 

Einbruch in Metzgerei und Textilreinigung am Bahnhof Holzkirchen

Bisher Unbekannter Täter versuchte in die dortige Metzgerei einzubrechen und beschädigte dabei massiv mehrere Zugangstüren und Fenster. Es blieb jedoch beim Versuch, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 500.00 Euro entstanden ist. Die Tatzeit kann vom Sonntag, 09.11.2014, 23.00 Uhr bis Montag, 10.11.2014, 05.00 Uhr eingegrenzt werden.

 

Vermutlich der gleiche Täter hebelte die Zugangstüre der Textilreinigung auf, die sich neben der Metzgerei befindet. Dort wurde dann eine Kasse aufgebrochen und daraus etwa 200.00 Euro entwendet. Im Aufenthaltsraum im Keller wurde noch der Kühlschrank beschädigt. Sachschaden entstand in Höhe von ca. 500.00 Euro.

 

Hinweise an die Polizei Holzkirchen unter 08024/90740, insbesondere zu Beobachtungen im dortigen Umfeld zur möglichen Tatzeit.