Ausblick aufs Münchner Frühlingsfest - Theresienwiese, © Ausblick aufs Münchner Frühlingsfest - Foto : TOJE Photografie

Vorfreude auf die Wiesn: Frühlingsfest auf der Theresienwiese beginnt

Auf der Münchner Theresienwiese öffnet die „kleine Schwester“ der Wiesn, das Münchner Frühlingsfest. Vom 20. April bis zum 6. Mai gibt es wieder bayerische Schmankerl, lecker Bier und ganz viel Fahrspaß mit den traditionellen Fahrgeschäften. Die Highlights der „kleinen Wiesn“ sind auch in diesem Jahr der Riesenflohmarkt sowie das Oldtimertreffen und die beiden Feuerwerke.

 

Am 20. April startet München mit dem Frühlingsfest in die Volksfestsaison! Wenn die Sonne schon etwas kräftiger über der Landeshauptstadt scheint, dann ist Zeit für’s Frühlingsfest! An zwei Freitagen erleuchten spektakuläre Feuerwerke den dunklen Nachthimmel, und bei Tageslicht ist auf dem großzügigen Gelände für jeden Geschmack etwas dabei. Nein, die Wiesn ist es nicht – aber das Frühlingsfest hat in München lange Tradition und vertreibt erfolgreich die Winter-Schwere seit 1965. Nicht umsonst heißt es auch „Frühlingswiesn“, oder wird als kleine Schwester der Wiesn bezeichnet.

 

Menschenmenge auf dem Frühlingsfest, © Auch auf der Mini-Wiesn ist einiges los

 

Termine im Überblick:

 

  • 20. April 2018 – Eröffnung mit Freibier
    Am 20.4. beginnt um 14:30 Uhr die Eröffnungsfeier auf der Theresienhöhe zwischen Kongresshalle und Verkehrsmuseum, wo mehrere Münchner Brauereien auch Freibier ausschenken. Ab 15:00 Uhr ziehen dann die Brauereigespanne und Musikkapellen zur Theresienwiese. Nach dem Standkonzert am Eingang zur Theresienwiese und dem Eröffnungsschießen der  Böllerschützen um 15:15 Uhr wird Bürgermeister Josef Schmid um 16:00 Uhr das erste Fass Bier anzapfen.

 

  • 21. April 2018 – Riesenflohmarkt des Bayerischen Roten Kreuzes
    Auch er gehört schon zum Frühlingsfest, wie der Senf zur Wurst, der Riesenflohmarkt des BRK findet gleich am ersten Samstag statt und läd zum stöbern, flanieren und Schnäppchen absahnen ein. Er zählt zu den größten Flohmärkten Bayerns.

 

  • 22. April 2018 –  ACM-Oldtimertreffen auf der Theresienwiese
    Autoliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Oldtimer-Treffen ab 11 Uhr am ersten Sonntag zeigt etliche Oldtimer-Autos, aber auch Roller, Motorräder bis hin zu Traktoren.

 

Oldtimer-Treffen auf dem Münchner Frühlingsfest, © Oldtimer-Treffen auf dem Münchner Frühlingsfest - Foto Agnes aus München

 

  • 25. April 2018 – ab 12:00 Uhr 1. Familientag
    Vergünstigte Preise bei Essen und Fahrgeschäften und verschiedene Aktionen für Kinder, wie zum Beispiel Schminken.

 

  • 27 . April 2018 – Brilliant Feuerwerk
    Ab ca. 22 Uhr findet am zweiten Freitag das erste Feuerwerk statt, das den Münchner Himmel in bunten Farben erleuchten wird.

 

  • 2. Mai 2018 – ab 12 Uhr 2. Familientag
    Vergünstigte Preise bei Essen und Fahrgeschäften und verschiedene Aktionen für Kinder, wie zum Beispiel Schminken.

  • 4. Mai 2018 – großes Musikfeuerwerk
    Großes „Musik-Feuerwerk“ mit „Radio Charivari“. Die Musik zu dem Feuerwerk wird zeitgleich im Radio gespielt.

 

  • 6. Mai 2018 – Tag des Brauchtums
    Zwischen 12 Uhr und 17 Uhr gibt es auf der Theresienwiese Blaskapellen und Alphornbläser, Trachten- und Tanzgruppen und mehr, die das traditionelle Brauchtum in den Fokus rücken. An diesem Tag endet auch das Münchner Frühlingsfest.

 

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Eröffnungtag: 16 Uhr bis 23:30 Uhr
  • Montag bis Donnerstag/Sonntag: 11 bis 23 Uhr
  • Freitag, Samstag: 11 bis 23:30 Uhr
  • Sonntag/Feiertag 1.5.: 11 bis 23 Uhr

Fahr- und Spielgeschäfte:

  • Montag bis Freitag: ab 12 Uhr
  • Samstag/Sonntag/Feiertag 1.5. ab 11 Uhr