Blutspende, Blut, BRK, Bayerisches Rotes Kreuz, spenden, © Foto: BRK

Werde mit deiner Blutspende zum Lebensretter

Lebensretter gesucht – Jeder kann mit einer Blutspende Kranken oder Verletzten in Not helfen. Viele Patienten verdanken ihr Leben fremden Menschen, die ihr Blut freiwillig spenden. Das Bayerische Rote Kreuz organisiert regelmäßig Blutspendentermine in ganz Bayern.

 

Der nächstmögliche Zeitpunkt für eine Blutspende ist der 3. und 4. Juli 2017 in Aubing in der Altostraße 16. Von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr sind die Türen des Rotkreuzhauses für Spendenwillige geöffnet.

 

„Auch im Sommer wollen wir im Münchner Westen den Menschen die Möglichkeit geben, noch vor der Ferien- und Urlaubszeit Blut zu spenden“, erzählt Roland Ahl, Bereitschaftsleiter des BRK-Aubing. „Denn Blutkonserven sind lediglich rund sechs Wochen haltbar. Daher sind Menschen, die Blutkonserven benötigen, darauf angewiesen, dass ständig Nachschub kommt – auch im Sommer.“

 

Wie auch bei vorherigen Terminen wird es eine Kinderbetreuung geben, die sich um die Kleinen kümmert und auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt.

 

Jeder gesunde Mensch zwischen dem 18.-ten und 72.-ten Lebensjahr kann Blut spenden und damit Leben retten. Für die Anmeldung zur Blutspende, das Arztgespräch sowie die eigentliche Spende, die etwa zehn Minuten dauert, sollten Spenderwillige rund 60 Minuten einplanen. Mitzubringen sind lediglich entweder ein Personalausweis, ein Führerschein oder ein Blutspende-Ausweis.

 

Spender, die innerhalb von einem Jahr viermal und Spenderinnen, die in zwölf Monaten mindestens dreimal ihr Blut gespendet haben, dürfen einen kostenlosen Gesundheitscheck in Anspruch nehmen.

 

Jeder einzelne Blutspender ist ein Lebensretter. Jährlich werden rund 108 Millionen Blutspenden weltweit benötigt. Bereits mit einer Einzigen kann drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. Unzählige Patienten verdanken ihr Leben fremden Menschen, die ihr Blut freiwillig spenden. Nicht nur Unfallopfer oder Patienten mit Organtransplantation, sondern vor allem Krebskranke sind auf genau diese Hilfe angewiesen.

 

Das wichtigste auf einem Blick:

Wo?                   Rotkreuzhaus in Aubing, Altostraße 16

Wann?              3. und 4. Juli 2017 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Wer an diesen beiden Tagen keine Zeit hat, kann jederzeit einen der zahlreichen anderen regelmäßig ausgetragenen Blutspendentermine in ganz Bayern besuchen.

 

 

 

ak