Oktoberfest 2018: Die Vorschläge fürs Wiesn-Plakat, © Bilder: „Referat für Arbeit und Wirtschaft“

Wiesn 2018: Wettbewerb für offizielles Plakat läuft

In acht Monaten ist es schon wieder soweit – dann wird endlich wieder o’zapft und das Oktoberfest 2018 beginnt. Um sich schon jetzt richtig in Stimmung zu bringen, kann bis zum 23. Januar über das Wiesn-Plakat abgestimmt werden.

 

Auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de startet heute das Publikumsvoting für das Oktoberfestplakat der diesjährigen Wiesn. Eine Fachjury, bestehend unter anderem aus Vertretern aus Werbung und Design, der Gastronomie und dem Stadtrat ermitteln dann aus den 30 beliebtesten Plakaten den Sieger des Wettbewerbs. Dieser wird dann am 02. Februar offiziell bekannt gegeben. Davor dürfen die Münchner über ihr Lieblingsmotiv abstimmen. (Hier geht’s zur Abstimmung)

 

Unter allen Teilnehmenden am Publikumsvoting werden fünf Mal zwei Plätze in der Ratsboxe im beliebten Schottenhamel-Zelt verlost. Außerdem gibt es fünf offizielle Oktoberfest-Sammlerkrüge zu gewinnen.

 

Insgesamt 184 Vorschläge wurden eingesendet. 61 Entwürfe stehen nun im Voting zur Auswahl.

 

 

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München lobt für das Oktoberfest-Plakat 2018 zum zweiten Mal in Kooperation mit dem offiziellen Stadtportal muenchen.de den Oktoberfest-Plakatwettbewerb online aus. Seit 1952 veranstaltet die Landeshauptstadt München diesen Wettbewerb.

 

Das Oktoberfest auf münchen.tv

 

Während der Wiesn sendet münchen tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden Sie auch auf muenchen.tv/wiesn

 

 

Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube Channel verpassen Sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.