Oktoberfest-Bude Dosenwerfen auf der Wiesn

Wiesn: Die Buden auf dem Oktoberfest

Das Oktoberfest hat seinen ganz eigenen Charme. Neben Bierzelten und Fahrgeschäften kann man auch an den einzelnen Buden so einiges erleben. Geschicklichkeit und Zielsicherheit sind gefragt.

 

Wer kennt es nicht? Nach einem ausgelassenen Abend im Bierzelt will man der neuen Bekanntschaft imponieren. Also raus aus dem Zelt und ran an den Schießstand! Je nach Geschick könnt ihr hier Rosen, Stofftiere oder andere Preise gewinnen. Aber Achtung: Bier ist nicht das beste Zielwasser.

 

Doch natürlich warten nicht nur Geschicklichkeitsspiele auf die Besucher des größten Volksfests der Welt. Wer es nicht geschafft hat, eine Rose zu erschießen, muss nicht traurig mit leeren Händen nach Hause gehen. Zahlreiche Souvenirstände sorgen dafür, dass ihr eine tolle Erinnerung mitnehmen könnt.

 

Auch hier kann man den einen oder anderen Euro an den beiden Familientagen (25.09. und 02.10.) sparen. Bis um 19 Uhr locken günstigere Preise.

 

Natürlich haben unsere Reporter auch einige Buden getestet und besucht. Wie sie sich dabei angestellt und was sie erlebt haben, könnt ihr hier sehen.

Holzbrandmalerei
Souvenirs
Herzlmalerei
Euroball
Schießstand