Wiesn-Fahrgeschäft: Feuer + Eis auf dem Oktoberfest

Feurige Hitze und arktische Kälte – beides rast während der Fahrt mit dem Feuer + Eis an einem vorbei. Besonders Familien sind von diesem Fahrgeschäft und dem Nervenkitzel angetan. Auf kurvigen, verschlungenen Wegen rast die Bahn auf und ab – über Berge und dann wieder runter ins Tal.

 

Gerade für Kinder, die auf der diesjährigen Wiesn endlich auch einmal Fahrspaß genießen wollen, ist Feuer + Eis genau richtig. Die Märchenbahn ist doch was für Babys, aber der fünfer-Looping ist dann vielleicht doch ein wenig zu aufregend für den Anfang. Doch der Fahrspaß bei Feuer + Eis findet genau das richtige Mittelmaß.

 

Auf Michael Courtneys Bahn rast man kreuz und quer, unter anderem auch durch Tunnel. Die Bahn ist äußerst verschlungen, um den verfügbaren Platz perfekt nutzen zu können. Dadurch sind aufregende Wechsel der Fahrtrichtung und Beschleunigungen garantiert. Keine Angst, der Spaß ist nicht, wie auf anderen Bahnen, nach einer Runde schon vorbei. Irgendwann haben selbst die Kleinsten den Dreh raus und legen sich mit in die Kurven, denn das erhöht den Fahrspaß noch einmal ungemein.

 

Die Bahn ist ein sogenannter Powered Coaster. Genauer heißt das, dass sie nicht wie herkömmliche Achterbahnen auf einen Hügel gezogen wird und dann aus eigener Kraft die Bahn durchrast. Bei einem Powered Coaster werden die Waggons fortwährend elektrisch gesteuert und passend zum Streckenverlauf beschleunigt. Seit 1967, damals noch als Blauer Enzian bekannt, bringt die Bahn Kinderaugen zum Strahlen und der Welt der Achterbahnen näher. Es ist immer was ganz Besonderes, seine erste Achterbahn fahren zu dürfen.

 

Unser Fazit: Die Bahn bietet vor allem für die kleineren Gäste eine Menge Spaß. Feuer + Eis ist für den Magen gut verträglich, ein halbes Hendl vorher macht da also nichts aus. Für alle, die keine Fans von Loopings sind, kann man Feuer + Eis ebenfalls nur empfehlen.

 

 

Das Oktoberfest auf münchen.tv

Oktoberfest Moderatoren: Alex Onken und Marion Schieder auf der Wiesn, © Die münchen.tv Wiesn-Moderatoren Marion Schieder und Alex Onken

 

Während der Wiesn sendet münchen.tv täglich live von der Empore im Hofbräu-Festzelt. Alle Informationen zum Oktoberfest, zur Sendung sowie Lagepläne, aktuelle Nachrichten und mehr finden sie auch auf münchen.tv/wiesn

 

 

Auf unserer Facebook-Seite Oktoberfest Live halten wir Sie zu den aktuellen Themen rund um das größte Volksfest der Welt auf dem Laufenden. Mit unserem YouTube-Channel verpassen Sie kein aktuelles Video von dem Spektakel auf der Theresienwiese.

 

 

(jh)