© Symbolfoto.

Wohin mit dem Christbaum?

Weihnachten ist vorbei, der Baum ist abgeschmückt und nun stellt sich die Frage „Wohin mit dem Christbaum?“. Hier könnt ihr nachlesen, wo ihr euren Weihnachtsbaum kostenlos und fachgerecht entsorgen könnt.

 

Die abgeschmückten Weihnachtsbäume können noch bis 07. Februar an insgesamt 6 öffentlichen Grünflächen in München kostenlos entsorgt werden: Zum Beispiel in der Adalbertstraße, Schellingstraße oder am Rudi-Hierl-Platz.

 

Für eine fachgerechte Entsorgung muss der Christbaum vollständig abgeschmückt sein. Der Abfallwirtschaftsbetrieb München hatte 27 Sammelstellen für die Weihnachtsbäume im Stadtgebiet eingerichtet. An den Schulen und Kitas dürfen aber ab Freitag keine Bäume mehr abgelegt werden.

 

Hier könnt ihr nachlesen, wo genau ihr eure Bäume noch abgeben könnt.

 

 

Und noch einen Tipp:

Falls ihr einen Garten habt, dann stellt den abgeräumten Christbaum noch eine Weile nach draußen und behängt in mit Meisenknödel(n). Anschließend könnt ihr den Christbaum zerkleinern und damit den eigenen Komposthaufen auflockern oder die Zweige im Garten zu einem Reisighaufen schichten, der Kleintieren Schutz bietet.

 

ed/AWM