Zeugenaufruf: 69-jährige Rentnerin beraubt

Eine 69-jährige Rentnerin aus Dachau ging heute Vormittag gegen 10.15 Uhr die Martin-Huber-Treppe an der Konrad-Adenauer-Str. aufwärts. Dabei kam ihr ein unbekannter Mann von oben entgegen. Als er bereits hinter ihr war, riss er ihr die Handtasche vom Arm und rannte damit die Treppe abwärts davon. Die Rentnerin stürzte und zog sich dabei erhebliche Verletzungen im Gesicht und am Arm zu. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Eine von der Polizeiinspektion Dachau sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos.

 

 

Täterbeschreibung:

 

Männlich, ca. 185 cm groß, schlank, sein Gesicht hatte er mit einem Schal vermummt und trug eine dunkle Kopfbedeckung.

 

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 08141 / 612 – 0 um Hinweise auf den Täter.

 

 

jn / Polizei