Zeugenaufruf: Exhibitionist entblößt sich vor 13-Jährigem in S-Bahn

Am 22. November 2016, führte ein bisher unbekannter Täter in einer S-Bahn von Mammendorf nach Maisach sexuelle Handlungen an sich durch. Dabei saß ihm ein 13-Jähriger gegenüber. Die Polizei fahndet jetzt öffentlich nach dem Täter.

 

 

Zwischen 16.04 Uhr und 16.09 Uhr, hantierte ein unbekannter Exhibitionist vor einem Jungen mit seinem Glied. Kurz darauf stieg er am Bahnhof Maisach aus. Die Polizei hat die Videoaufzeichnungen ausgewertet und bittet nun um Hilfe aus der Bevölkerung.

 

Der Täter ist laut Polizeiangaben etwa 25 Jahre alt, 185 cm groß, trug eine schwarze Hose und eine grau-grüne Kapuzenjacke.

 

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck ermittelt wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eines Kindes. Hinweise auf den Täter werden unter der Rufnummer 08141 / 612 – 0 entgegen genommen.