Ziviles Polizeiauto mit Haltekelle, © Symbolfoto

Zeugenaufruf: Fahrerflucht nach Autounfall – Wer kann weiterhelfen?

Ein PKW-Fahrer verursachte Mittwochmittag einen Verkehrsunfall mit über 5000 Euro Schaden. Der Fahrer ist geflüchtet. Nun bitte die Polizei um Mithilfe.

 

Am Mittwochmittag gegen 14.15 Uhr, ist ein 31-jähriger Münchner mit seinem Mercedes auf der Emil-Geis-Straße in Grünwald bergab gefahren. Er wurde von dem Fahrzeug hinter ihm auf der linken Seite touchiert. Daraufhin hat er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen eine Hangabsicherung aus Beton gefahren und stehen geblieben.

 

Der andere Pkw ist weiter gefahren, ohne sich um den entstandenen Unfall zu kümmern. Der 31-Jährige wurde leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt.
Der entstandene Gesamtschaden liegt bei ca. über 5.000 Euro.  Über den geflüchteten Pkw konnte der 31-Jährige keine näheren Angaben machen.

 

Zeugenaufruf:

 

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/62163322, in Verbindung zu setzen.

 

ad