Zeugenaufruf: Trickbetrüger bestehlen Rentner

Am Donnerstag, 20.03.2014, gegen 09.10 Uhr, wurde ein Rentner bei einem Spaziergang in der Hugo-Troendle-Straße aus einem Auto heraus nach dem Weg zur nächstgelegenen Apotheke gefragt. Während der Beantwortung lehnte sich der Rentner mit dem rechten Arm in das Fahrzeug. Durch geschickte Abdeckung mit einem Atlas gelang es dem Täter die Armbanduhr des Rentners unbemerkt zu stehlen. Der Rentner bekam als Dank für seine Auskunft einen Ring.

 

 

Täterbeschreibung:

 

1. Täter: Männlich, ca. 50 Jahre, kräftig bis normale Figur, schwarze Haare; helle Übergangsjacke, Brille; sprach Deutsch mit ausländischem Akzent

 

2. Täter: Weiblich, ca. 40 – 45 Jahre, schlank, schmales Gesicht, schwarze lange glatte Haare; dunkle Kleidung

 

 

Zeugenaufruf:

 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

 

 

jn / Polizei