Ein Polizeiauto im Anschnitt, © Symbolbild

Zeugenaufruf: Überfall in Mittersendling

Eine 22jährige Münchnerin wurde am Sonntag (29.10.) von einem Mann überfallen und im Gesicht verletzt. Das Ganze passierte auf dem Gehweg Pählstraße in Mittersendling gegen 3 Uhr nachts.

 

Die junge Münchnerin wurde dort plötzlich von einem ihr unbekannten Mann gepackt und zu Boden geworfen. Dabei verletzte sie sich im Gesicht. Die junge Frau drehte sich auf den Rücken und sah den unbekannten Mann breitbeinig über sich stehen. Sie trat ihm sofort in den Schritt. Daraufhin flüchtete der Unbekannte.

 

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, athletische, kräftige Figur, osteuropäischer Typ.

 

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.