Zoo München: Frischluft-Freigang für Eisbärenbabys

Die beiden vierzehn Wochen alten EisbärBabys im Tierpark Hellabrunn haben ihren ersten Ausflug ins Freigehege gut überstanden.

Zusammen mit ihrer Mutter Giovanna haben die beiden kleinen Eisbären vor ihrem ersten offiziellen Auftritt am Mittwoch ihr Gehege erkundet.

Ihr Vater, der Eisbär Yoghi, lebt noch bis voraussichtlich Herbst im Zoo in Stuttgart.

Zum einen, weil der Gefährte der dortigen Eisbärendame vor Kurzem verstorben ist und Yoghi ihr Gesellschaft leistet – zum anderen weil Papa Eisbär im schlimmsten Fall auch seine jungen auffressen könnte.

adc / zoo