Zu Weihnachten Gutes tun: Münchner Verein bittet um Spenden für Obdachlose

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Herzlichkeit. Ein Verein möchte wohnungslosen Münchnerinnen und Münchnern mit milden Gaben eine Freude machen. Dazu braucht er Ihre Hilfe.

 

Auch wenn Mancher es noch nicht wahrhaben mag: Der Winter steht vor der Tür. In höherliegenden Regionen ist bereits Schnee gefallen und die Temperaturen fallen auch in München langsam wieder ab. Für Wintersportler beginnt die Saison schon in wenigen Wochen. Doch mit dem Winter auch ist auch Weihnachten nicht mehr fern. Und das ist die Zeit der Geschenke für unsere Lieben.

 

Manche Menschen bekommen allerdings keine Geschenke. Und leider sind das oft jene, die eine milde Gabe am dringendsten bräuchten. Der gemeinnützige IGePS e.V. sammelt für diese Menschen auch dieses Jahr wieder Spenden. Bereits zum dritten Mal bittet der Verein deshalb schon jetzt um Sach- und Geldspenden, damit auch Obdachlose in München ein angenehmes Weihnachtsfest feiern können.

 

Es sind vor allem die kleinen Dinge, die Großes bewirken können:

 

  • Hygieneartikel (Hautcreme, Handcreme, Fußcreme, Artikel zur Zahnhygiene, Duschgels, Shampoos, usw.) Auch für weibliche Wohnungslose mitdenken!
  • Bekleidung (Unterwäsche, Handschuhe, Socken, Schals, Mützen, usw.)
  • Haltbare Lebensmittel (Konserven)
  • Schlafsäcke, Decken
  • Gutscheine (z.B. Schwimmbad, Kino)
  • Hundefutter, Hundedecken, Hundespielzeug usw.

 

Sachspenden bitte an:

Hr. Robert Gruber
Schwabener Weg 4
85551 Kirchheim

oder:

Fr. Tania Zimmer
Goethestrasse 21
82110 Germering

 

Geldspenden an:

Kontoinhaber: IGePS e.V.
BIC: GENODEF 1OHC
IBAN: DE43 7016 6486 0002 8680 75
Verwendungszweck: Weihnachten 2017

Oder über PayPal

 

Spendenquittungen stellt der Verein gerne aus. Weitere Infos gibt es auch bei Facebook und auf der Webseite des Vereins.