Autounfall Lindwurmstraße, Zwei Verletzte, © Foto: Berufsfeuerwehr München

Zwei Verletzte bei schwerem Vekehrsunfall

München – Am Sonntag war es auf der Lindwurmstraße zu einem schweren Autounfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

 

Am Sonntagabend (19.06.2016) krachte ein schwarzer Audi aus noch unbekanntem Grund auf der Lindwurmstraße mit einem VW Golf zusammen. Dabei wurden insgesamt zwei Personen verletzt.

 

Autounfall Lindwurmstraße, Zwei Verletzte, © Foto: Berufsfeuerwehr München

 

Die Erstuntersuchung durch den Notarzt ergab die Indikation einer patientenorientierten Rettung des VW-Fahrers. Um den mittelschwer Verletzten möglichst schonend zu retten, wurde das Dach des Autos von der Feuerwehr mit Hilfe eines hydraulischen Rettunssatzes entfernt. Danach wurde der Verletzte von einem Rettungswagen des Arbeiter-Samariter-Bundes in den Schockraum eines Münchner Krankenhauses gebracht.

 

Autounfall Lindwurmstraße, Zwei Verletzte, © Foto: Berufsfeuerwehr München

 

Die Fahrerin des Audi wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurde durch einen Rettungswagen der Berufsfeuerwehr auch in ein Krankenhaus transportiert. Während der Rettungsmaßnahmen war die Lindwurmstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache ermittelt jetzt die Polizei.

 

jl