Weihnachten, Geschenke, Kopfhörer

Gutscheine sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke

Gutscheine sind auch in diesem Jahr die beliebtesten Weihnachtsgeschenke. Laut einer Umfrage des ifes-Institus folgen darauf Bücher und Kosmetikartikel.

 

 

Geschenk-Gutscheine führen auch in diesem Jahr die Top Ten der beliebtesten Weihnachtsgeschenke an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Bücher und Kosmetik, wie eine Umfrage des ifes Instituts für Empirie und Statistik mit Unterstützung des Handelsverbandes Deutschland (HDE) ergab. Wenn ein Gutschein nicht ausdrücklich befristet ist, kann der Beschenkte ihn bis zu drei Jahre lang ab Ende des Jahres einlösen, in dem er ihn bekommen hat. Für dieses Weihnachten heißt das: Unbefristete Gutscheine gelten bis 31. Dezember 2018, wie der HDE erläutert.

 

Die große Zahl an Gutschein- und Bargeld-Geschenken lässt zugleich die Umtauschquote für Geschenke sinken: Über alle Sortimente hinweg werden nach HDE-Angaben nur noch fünf Prozent der Geschenke getauscht. Ausnahme dabei: Spielsachen, denn diese wollen die meisten Leute ihren Kindern oder Enkeln nicht per Gutschein, sondern gleich zum Anfassen unter den Christbaum legen. Dadurch komme es auch zu mehr Fehlkäufen und in der Folge zu einer höheren Umtauschquote.