© Hier schlägt der Blitz im Münchner Olympiaturm ein - Foto TOJE Photografie

Immer noch kein Ende des Regens in Sicht

Für Donnerstagnachmittag wird erneut vor Gewittern gewarnt. Der Regen soll leider auch abends andauern. Fußballfans schauen das Spiel besser unter dem Schutz eines Daches an!

 

Erst gestern Abend wurde München von schweren Gewittern heimgesucht. Starker Regen und viele Blitze zierten den Abendhimmel. Der Donnerstagmorgen versprach dann eine kurze Verschnaufspause , in der man kurz die Sonne genießen konnte. Allerdings kann man in Süd-Bayern ab Mittag wieder mit teils kräftigen Gewittern rechnen, die bis zum Abend anhalten sollen. Doch auch danach bessern sich die Aussichten leider kaum. Für die Nacht zum Freitag ist weiterhin ergiebiger Regen gemeldet.

 

Alle Fußball-Fans sollten sich deshalb überlegen, dass Deutschland-Spiel am Abend lieber im Schutz der eigenen vier Wände zu verfolgen. Wer auf das Public-Viewing unter freiem Himmel nicht verzichten kann, sollte dann zumindest an Regenkleidung denken!

 

jl